Markt & Branche

Berbel: Freiheit beim Kochen

Das Kochfeld der Downline Infinity von Berbel lädt ein, am Herd über sich hinauszuwachsen. Komplexe Menüs werden zum Kinderspiel. Auch zu zweit kocht es sich hier mühelos. Und wer seine Kochkünste einer Gruppe von Gästen präsentieren möchte, macht garantiert Eindruck

Mit einer Breite von 900 mm und stattlichen 550 mm Tiefe ist die neue Downline Infinity ideal für Kochinseln. Die einzigartigen Dimensionen und eine neue, großzügige Aufteilung der Fläche machen es möglich, alle vier Kochzonen des Induktionskochfeldes gleichzeitig zu nutzen. Nicht einmal Pfannen kommen sich hier in die Quere. Die linke Seite des Kochfelds hat zwei beachtliche quadratische Spulen

Banner Messe im Netz Frühjahr 2022

mit Bridgefunktion. Rechts gibt es zwei Doppel-Kreisspulen mit einem Clou: die intelligenten Zonen. Diese erkennen die Größe des Kochgeschirrs und schalten die äußere Spule automatisch zu oder ab. Das spart bei kleinen Töpfen Energie.

Das könnte Sie auch interessieren!

Ceconomy: Vollzug der Convergenta-Transaktion bereits Anfang Juni  

infoboard.de

Günter Bauknecht im Alter von 87 Jahren verstorben

infoboard.de

#YouMake mit Samsung: Konnektivität für das tägliche Leben

infoboard.de

Miele, Kunst & Kö: Einkaufserlebnis auf Top-Niveau

infoboard.de

Blaupunkt: Mehr als nur die Hausmarke von Häcker …

infoboard.de

Weichenstellung: Manfred Erdmann neuer Vertriebsdirektor bei Menz & Könecke

infoboard.de

Gut bewertet: Milchaufschäumer Crema & Choco von Caso

infoboard.de

WMF für höchste Kundentreue ausgezeichnet

infoboard.de

Rückruf für Siemens Waschmaschinen

infoboard.de