Beko Geschirrspüler DSN 6832 FX30 mit „Wash@Once“-Programm

TEILEN
Beko Geschirrspüler DSN 6832 FX30 mit „Wash@Once“-Programm

Der Beko Geschirrspüler DSN 6832 FX30 kann mit dem „Wash@Once”-Programm Geschirrgut unterschiedlichen Materials in nur einem Waschzyklus reinigen. Egal ob empfindliche Glasware, stark verschmutzte Edelstahl-Töpfe oder auch Kunststoffgeschirr.
Im oberen Teil des Beko Geschirrspüler DSN 6832 FX30 wird eine sogenannte “Gentle Spray”-Technologie eingesetzt; hierbei wird mit sanftem Wasserdruck empfindliches Geschirr wie Glas oder Porzellan schonend gesäubert. Im unteren Teil kommt einer um bis zu 60 Prozent stärkerer Wasserstrahl als bei herkömmlichen Programmen zum Einsatz. Ermöglicht wird der unterschiedliche Wasserdruck durch einen variablen Drehzahl-Motor und einem perfekten Programmalgorithmus.

Beko Geschirrspüler DSN 6832 FX30 im Überblick:

  • 60 cm elektronischer Geschirrspüler
  • Energieeffizienzklasse: A+++
  • Energieverbrauch: 0,82 kWh
  • Trocknungswirkung: A
  • 13 Maßgedecke
  • LC-Display
  • 8 Spülprogramme
  • Effective Drying System (EDS)
  • „Wash@Once”-Technologie
  • Startzeitvorwahl: bis zu 24 Stunden
  • Flexible halbe Beladung
  • Schnell- und Multitabfunktion
  • „Watersafe+“
  • Wasserverbrauch: 10 Liter
  • Geräuschpegel: 46 dB(A)

Der Beko Geschirrspüler DSN 6832 FX30 ist für 749,00 Euro im Handel erhältlich.

Kaffee+ im Text