Beseitigen Viren und Bakterien: Geschirrspüler von Miele - in Kombination mit UltraTabs oder der PowerDisk - im Hygiene- oder Intensiv-Programm.
Beseitigen Viren und Bakterien: Geschirrspüler von Miele - in Kombination mit UltraTabs oder der PowerDisk - im Hygiene- oder Intensiv-Programm.
Awards

Zertifizierte Sauberkeit: Miele-Geräte beseitigen Viren zuverlässig

Geschirrspüler, Waschmaschinen und Waschtrockner von Miele werden dem Anspruch nach Hygiene in besonderem Maße gerecht. Das wurde jetzt von der Hochschule Albstadt-Sigmaringen geprüft und vom Institut für integrative Hygiene und Virologie – InFluenc_H – mit dem Siegel in Gold ausgezeichnet. Das Miele-Dampfbügelsystem FashionMaster erhält das Siegel in Silber, die höchste Auszeichnung in dieser Produktkategorie.

Das Hygienesiegel wird ausschließlich an Produkte vergeben, deren hohe Leistungen zum Schutz vor Viren wissenschaftlich belegt sind. Es setzt voraus, dass 99,9% oder mehr der Viren zuverlässig inaktiviert werden. Dies umfasst behüllte wie unbehüllte Viren, darunter das Coronavirus SARS-CoV-2, Influenza- und Noroviren. Bei den Geschirrspülern von Miele sorgen eine ausgereifte Spültechnik und hohe Spültemperaturen für verlässliche und hygienische Reinigungsergebnisse. Im Hygiene- oder Intensiv-Programm mit jeweils Spültemperaturen von über 70 Grad Celsius werden mehr als 99,9% aller Erreger inaktiviert. Behüllte Viren werden sogar schon im ECO-Programm zuverlässig unschädlich gemacht.

--- Banner ---
AEG Waschmaschine mit Prosteam

Advertisement

Die durch das Siegel bestätigte Wirkung gilt für alle Miele-Geschirrspüler in Verbindung mit den UltraTabs oder der integrierten PowerDisk von Miele.

Bei den Waschmaschinen und Waschtrocknern erhalten jene Miele-Modelle das Siegel, die mit dem Waschverfahren PowerWash und dem automatischen Dosierverfahren TwinDos ausgestattet sind. Durch Temperaturhaltezeiten von bis zu 60 Minuten im Waschprogramm Baumwolle Hygiene 60 °C verbunden mit dem Extra AllergoWash, werden zuverlässig mehr als 99,9% aller Viren entfernt.

Maximale Hygiene und geprüften Schutz vor Viren bietet das Dampfbügelsystem FashionMaster. Hier hat die Hochschule Albstadt-Sigmaringen die Virusreduktion auf Textilien in Verbindung mit Dampf untersucht. Das Ergebnis: Bei punktueller Bedampfung für fünf Sekunden mit dem Miele-Bügeleisen (Leistungsstufe 3) oder dem Steamer (modellabhängig) werden 99,99% der Viren wie Corona-, Influenza- und Noroviren (mit Ausnahme von Hepatitis-B-Viren) entfernt. Dafür hat der FashionMaster das Hygienesiegel in Silber erhalten.

Das könnte Sie auch interessieren!

Wegen Quarantäne im Miele-Werk Euskirchen: Weitere Werke müssen Produktion anhalten

infoboard.de

200 Beschäftigte unter Quarantäne: Positive Corona-Tests bei Miele in Euskirchen

infoboard.de

Samsung SuperDeals: Bis zu 250 Euro Cashback

infoboard.de

Historische Höchstmarken: Miele steigert Deutschland-Umsatz um 8,8%

infoboard.de

Angrillen! Für Severin ist eBBQ die Zukunft

infoboard.de

WMF Frühlingsaktion: „Genuss Hausgemacht.“

infoboard.de

Standortsicherung: Miele investiert 28 Mio. EUR in Bünde

infoboard.de

Hello Honey: KitchenAid Farbe des Jahres

infoboard.de

Für eine bessere Zukunft: BSH kooperiert mit UN World Food Programme

infoboard.de