Alarm! Kunde mit Beratungsbedarf bei Saturn in Berlin.
Alarm! Kunde mit Beratungsbedarf bei Saturn in Berlin.
Meldungen

xplace und Saturn starten automatischen Mitarbeiterruf

Wie Informationen über das Kundenverhalten im stationären Handel die Servicequalität verbessern können, zeigt ein Pilotprojekt des Systemintegrators xplace zusammen mit Saturn. Der Pilot läuft zunächst in den Saturn-Märkten in Berlin Schlossstraße, Alexanderplatz und Europa-Center.

Im Fokus stehen dabei Notebooks, also Produkte mit einem erhöhten Beratungsbedarf. Beschäftigt sich ein Kunde in der Fachabteilung längere Zeit mit einem bestimmten Notebook, wird ein automatischer Mitarbeiterruf per Smartwatch ausgelöst. Der Verkaufsberater kann den interessierten Konsumenten nun gezielt ansprechen und fachgerecht beraten. So wird Beratungsbedarf automatisch erkannt.

Banner Samsung QuickDrive

Die Daten dafür liefert die Retail Analytics Plattform von xplace, die die Produktinteraktionen erfasst und auswertet. Technologisch setzt xplace dabei auf die Notebook-Beratungssoftware NoTeS. Diese wird an die Retail Analytics Plattform angebunden. Die NoTeS-Applikation registriert und meldet Interaktionszeiten mit dem Produkt. Wird dabei eine bestimmte zeitbasierte Schwelle überschritten, sendet die Plattform einen Trigger an eine dafür entwickelte App. Die Verkaufsberater empfangen die Meldung und geben nach dem Kundengespräch über die App Feedback zum Beratungserfolg.

Das könnte Sie auch interessieren!

EP: Fachhändler: Persönlichkeit schlägt Größe

infoboard.de

Online-Retailer „Coolblue“ entert den Niederrhein

Matthias M. Machan

Blaupause Österreich? MediaMarkt schluckt Saturn

infoboard.de

expert: Mit Zuversicht in die Zukunft

Matthias M. Machan

Ceconomy überrascht: Zurück in der Spur!

Matthias M. Machan

AO.de: Kontinentaleuropa kommt (noch) nicht vom Fleck

infoboard.de

Ulf Thiele verlässt Mitegro

infoboard.de

Ceconomy überrascht: Online auf der Überholspur

infoboard.de

Einzelhandel: Historisches Minus befürchtet

infoboard.de