Awards

Virussiegel für Miele Trockner mit Trockenstufe HygieneDry

Bereits vor einem Jahr erhielt Miele drei Virussiegel in den Kategorien Waschen, Geschirrspülen und Bügeln – jetzt kommt ein weiteres hinzu. Alle Trockner, die über die Trockenstufe HygieneDry verfügen, erhalten das Virussiegel in Silber, die höchste Auszeichnung in dieser Produktkategorie.


Die Trockenstufe eignet sich für alle Textilien mit Zwei-Punkt-Textilpflegekennzeichnung und sorgt mit hohen Temperaturen (ca. 70 °C) und einer langen Temperaturhaltezeit für eine zuverlässige Entfernung von Viren. So werden im Programm Baumwolle in Kombination mit der Trockenstufe HygieneDry 99,9% (mit Ausnahme von Hepatitis B) der sogenannten behüllten sowie ein Teil der unbehüllten Viren, darunter das Coronavirus SARS-CoV-2, Influenza- und Noroviren, entfernt.

Bestätigt wurde dies vom unabhängigen Institut für integrative Hygiene und Virologie – InFluenc_H, das sich auf Prüfungen der Hochschule Albstadt-Sigmaringen bezieht. Das Hygienesiegel wird ausschließlich an Produkte vergeben, deren hohe Leistungen zum Schutz vor Viren wissenschaftlich belegt sind.

Damit erhalten die Trockner neben dem bisherigen Siegel „geprüfte Hygiene“ der Hochschule Rhein-Waal, das auf die Wirksamkeit gegen 99,99% der Bakterien ausgelegt ist, jetzt auch eine Zertifizierung für die Wirksamkeit gegen Viren.

Das könnte Sie auch interessieren!

Italienisches Design: Mobiles Induktionskochfeld von Smeg

infoboard.de

Mit Absaugstation: Nedis SmartLife Staubsauger–Roboter

infoboard.de

Weniger Aufwand: Absaugstation für Kärcher Saugroboter

infoboard.de

Fachhandelsmagazin 2024 von Beurer

infoboard.de

Leichtigkeit in der Knusperküche: WMF Multi Taste Heißluftfritteuse

infoboard.de

Mit Fermentier-Funktion: Steba Joghurt-Maker JM 4 Ferment

infoboard.de

Für Waffel-Fans: Waffel Automaten von Rommelsbacher

infoboard.de

Miele zurück auf der Eurocucina: Standkonzept für die Sinne

infoboard.de

Hisense zur EURO 2024: Manuel Neuer ist Markenbotschafter

infoboard.de