Meldungen

Umsatzrekord: Kärcher bleibt auf Kurs

Kärcher hat im Jahr 2023 einen Umsatz von 3,294 Mrd. EUR erzielt und ist damit um 4,2% im Vergleich zum Vorjahr gewachsen – ohne Berücksichtigung von Währungseffekten sogar um 8,2%.


Das Familienunternehmen erwirtschaftet inzwischen 86% seines Umsatzes im Ausland und hat auch im vergangenen Jahr mit Betriebsneugründungen, u.a. in Usbekistan und Vietnam, weiter in die Erschließung neuer Märkte und die Nähe zu seinen Kunden vor Ort investiert. Die Kärcher-Gruppe umfasst mittlerweile mehr als 160 Firmen in 82 Ländern und beschäftigt weltweit 16.000 Mitarbeitende, 670 mehr als im Vorjahr.

„Wir haben unsere Ziele für das vergangene Jahr erreicht, weiter Marktanteile gewonnen und einen neuen Umsatzrekord aufgestellt“, sagt Hartmut Jenner, Vorsitzender des Vorstands der Alfred Kärcher SE & Co. KG. „Dass wir es geschafft haben, unter den verschärften Marktbedingungen Kurs zu halten, ist nicht selbstverständlich und freut uns sehr.“

Mit einer Gesamtsumme von über 200 Mio. EUR hat Kärcher im vergangenen Jahr massiv in seine Zukunft als Marktführer in der Reinigungsbranche investiert. Um dabei für möglichst jede Position den passenden Mitarbeitenden zu finden und zu halten, hat das Unternehmen weltweit eine neue Arbeitgeber-Kampagne unter dem Motto „Wanna WOW with us?“ gestartet – mit großem Erfolg. Die Bewerbungszahlen sind um ein Viertel im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen.

Das könnte Sie auch interessieren!

Kärcher Hartbodenreiniger FC 8 Smart Signature Line

infoboard.de (BJ)

Kärcher Akku-Handstaubsauger CVH 3 Plus

infoboard.de (BJ)

Quo vadis, Haier?

Matthias M. Machan

Erster Getränkesprudler von Sage

infoboard.de

Oral-B wiederholt Aktion mit Premium-Zahnbürsten

infoboard.de

K-Series.2: Küppersbusch erweitert Angebot im Preiseinstieg

infoboard.de

Siemens Wäsche-Aktion: Bonus für Buntes

infoboard.de

Siemens Backofen IQ700: Die Zukunft des Backens

infoboard.de

Unter den Linden: Otto Wilde kommt nach Berlin

infoboard.de