Personalien

Ullrich Sinner Vertriebsleiter bei Miji

Ullrich Sinner (55) hat die Vertriebsleitung beim Kochfeldhersteller Miji übernommen.  Er wird das deutsche Familienunternehmen dabei unterstützen, die Bekanntheit des Premiumherstellers in Deutschland auszubauen. Ins Visier genommen hat Miji zunächst  den Markt für mobile Kochfelder, auf dem es bisher kaum hochwertige Produkte gibt, die auch noch in Deutschland konzipiert und designed werden.

Ulrich Sinner ist ein ausgewiesener Spezialist für die Entwicklung neuer Märkte. Er war bei Pionierunternehmen wie Amstrad, Humax und freenet TV tätig und hat immer wieder Technologien nach vorne gebracht, die vorher nicht oder kaum verbreitet waren. „Der Markt für mobiles Kochen wird sich in den nächsten Jahren dynamisch entwickeln und da wird Miji vorne mit dabei sein,” kommentiert Sinner seinen Wechsel zu dem seit 2000 bestehenden Unternehmen.

Miji ist ein deutsches Familienunternehmen mit Hauptsitz in Weilburg/Westerwald. Es wurde von dem Ehepaar Can Yue Maeck und Walter Michel gegründet. Hochwertige Qualität aus deutscher Produktion und fortschrittliche Technologie waren von Anfang das Kennzeichen der Miji-Produkte. In China leistete es Pionierarbeit im Marktsegment elektrisches Kochen. Inzwischen ist das Unternehmen einer der führenden Anbieter für elektrische Kochfelder auf dem chinesischen Markt.

In diesem Jahr stellt Miji zum ersten Mal auf der IFA in Halle 9 Stand 114 aus.

Das könnte Sie auch interessieren!

Für edle Bohnen: Caso Kaffeemühle BaristaChef Inox

infoboard.de

Genuss pur: Beerige Sommerküche mit Bosch

infoboard.de

Wertgarantie: ‚Empowerment‘ für die Belegschaft & Arbeitgeberattraktivität

infoboard.de

Samsung macht Belastung durch Haushaltstätigkeiten messbar

infoboard.de

Oral-B: Starke Aktionen im 1. Quartal

infoboard.de

125 Jahre Miele: Attraktive Aktionsgeräte

infoboard.de

Kochen, Backen, Sparen: Cashback bei Kenwood & Braun

infoboard.de

Umsatzrekord: Kärcher bleibt auf Kurs

infoboard.de

Coolblue erzielt Rekordwerte: Weitere Stores in Deutschland geplant

infoboard.de