Meldungen

Trends Up West: Neupositionierung läuft

Die Trends Up West, die ab 2024 mit einer Ganzjahresausgabe in Düsseldorf an den Start gehen wird, nimmt Form an.


Mehr als 200 Marken und Hersteller haben sich für die Trendschau auf dem Areal Böhler vom 29. Juni bis 1. Juli 2024 bisher angemeldet. Einige Marken planen, ihre 2024er-Neuheiten auf dem Areal Böhler vorzustellen, andere kehren auf die Messe zurück. Mit einer nächsten Anmeldewelle rechnen die Veranstalter in den Tagen vor dem Anmeldeschluss am 31. Januar 2024.

Neben den heimischen Ausstellern werden nach jetzigem Stand Unternehmen aus Belgien, den Niederlanden, Dänemark, Frankreich, Österreich, Schweden und Bulgarien dabei sein. Auf der Messe 2024 wird ein Newcomer-Bereich Premiere feiern, in dem sich Unternehmen mit kleinerem Budget auf einer Fläche von jeweils zehn Quadratmeter präsentieren können.

Weitere Infos rund um die Trends Up West 2024 gibt es auf der Website.

Das könnte Sie auch interessieren!

Für edle Bohnen: Caso Kaffeemühle BaristaChef Inox

infoboard.de

Genuss pur: Beerige Sommerküche mit Bosch

infoboard.de

Wertgarantie: ‚Empowerment‘ für die Belegschaft & Arbeitgeberattraktivität

infoboard.de

Samsung macht Belastung durch Haushaltstätigkeiten messbar

infoboard.de

Oral-B: Starke Aktionen im 1. Quartal

infoboard.de

125 Jahre Miele: Attraktive Aktionsgeräte

infoboard.de

Kochen, Backen, Sparen: Cashback bei Kenwood & Braun

infoboard.de

Umsatzrekord: Kärcher bleibt auf Kurs

infoboard.de

EK Partner gehen auf Messe-Tour: „Join us in Chicago“

infoboard.de