Rote Karte für den Stress

- Körper und Geist in Balance mit dem „stress releaZer“ von Beurer

Beste Stress-Reduzierung -einfach mal abschalten: ein Vibrationsmotor beim stress releazer sorgt für eine niederfrequente Schwingung.
Einfach mal abschalten: ein Vibrationsmotor sorgt für eine niederfrequente Schwingung.

Beurer Logo— Advertorial —

Stress ist irgendwie immer: Leistungsdruck von früh bis spät, ständige Erreichbarkeit, mitunter Selbstausbeutung. Die Folgen sind dramatisch: Seit Mitte der 1990er Jahre hat sich die Zahl der Krankenstandstage infolge psychischer Erkrankungen fast verdreifacht. Um der Alltagshektik entspannter entgegentreten zu können, ist es wichtig, neben den körperlichen auch die mentalen Ressourcen aufzuladen.

Eine Möglichkeit zur Stressreduzierung sind bewusste Atemübungen, die man beispielsweise aus dem autogenen Training kennt. Mit dem „stress releaZer“ und der kompatiblen „beurer CalmDown“ App hat Beurer anlässlich des IFA Innovations Media Briefing Mitte vergangener Woche in Berlin jetzt eine wirklich innovative Entspannungshilfe durch Atemtraining vorgestellt.

Ein zuschaltbarer Leuchtring verdeutlicht die Ein- und Ausatmung.
Ein zuschaltbarer Leuchtring verdeutlicht die Ein- und Ausatmung.

Stress-Reduzierung durch Atemtraining

Ein Ansatz zur Stressreduzierung ist das Herzratenvariabilität-Training. Die Herzratenvariabilität (HRV) beschreibt dabei die Fähigkeit des menschlichen Körpers, die Frequenz des Herzrhythmus an unterschiedliche Lebenssituationen anzupassen. Der „stress releaZer“ von Beurer gibt hier einen speziellen Atemrhythmus vor, wodurch die Widerstandsfähigkeit des Körpers in Stress- und Belastungssituationen gesteigert wird.

Der „stress releaZer“ von Beurer ist eine Entspannungshilfe durch gezieltes Atemtraining.
Der „stress releaZer“ von Beurer ist eine Entspannungshilfe durch gezieltes Atemtraining.

Und so einfach geht’s: Das Produkt wird im Bereich des Zwerchfells platziert, eine Anwendung in liegender Position wird empfohlen. Aus drei Atemzyklen (10/12/14 Sekunden) wählt der Nutzer denjenigen, der am besten zum persönlichen Befinden passt. Ein Vibrationsmotor mit niederfrequenter Schwingung bewirkt eine Entspannung des Herzens und erleichtert das Herunterfahren. Zudem wird dem Anwender durch die Vibrationsimpulse signalisiert, wann ein- und ausgeatmet werden soll.

Ein zuschaltbarer Leuchtring pulsiert zusätzlich im eingestellten Atemrhythmus und fungiert als Stimmungslicht. Optional kann zur weiteren Entspannung auch eine Wärmefunktion an der Unterseite aktiviert werden. Eine optimale Wirkung wird bei einer täglich 30-minütigen Anwendung erzielt. So wird der „stress releaZer“ von Beurer zum Atemtrainer für mehr Gelassenheit und weniger Stress.

Calm down!

Beurer CalmDown AppDer „stress releaZer“ ist mit der kostenfreien „beurer CalmDown“ App kompatibel. Über diese durchdachte App kann ein individuelles Übungsprogramm mit Erinnerungsfunktion erstellt werden. So können die Trainingseinheiten beispielsweise durch Musik und Licht personalisiert werden. Eine wöchentliche Bewertung des persönlichen Stresslevels sowie ein direktes Feedback nach jeder Übung helfen dabei, das eigene Stressempfinden zu analysieren und besser zu verstehen.

Der „stress releaZer“ in Fakten

  • Entspannungshilfe und Atemtrainer
  • Vibrationsmassage zur Reduzierung von Stress
  • Durch Übungen wird die Atmung in Einklang gebracht
  • Zuschaltbarer Leuchtring zur Verdeutlichung der Ein- und Ausatmung
  • Zuschaltbare Wärmefunktion
  • Musik: Drei Kompositionen wählbar: Wald, Dschungel, Meer
  • Auflage im Bereich des Zwerchfells
  • Bequeme und einfache Bedienung auch via „beurer CalmDown“ App
  • Akkubetrieb, Ladezeit 4 Std.