Meldungen

Smeg auf Gut Böckel: Design made in Italy

Vom 16. bis 21. September 2023 wird der Showroom von Smeg auf Gut Böckel wieder zur Designzentrale.


Die Fachbesucher erwartet eine Ausstellung stylischer Küchenmöbel, bestückt mit den neuesten Einbau-Geräten made in Italy; allen voran die Einbau-Kombibacköfen aus der Serie Galileo, die es inzwischen in diversen Designlinien gibt.

Außerdem werden erstmals eine Reihe großvolumiger Einbaukühlschränke, -backöfen und dazu passende Kochfelder zu sehen sein. Die 75 cm breiten Geräte richten sich an anspruchsvolle Hobbyköche, denen viel Platz genauso wichtig ist wie ein nahtloses Design in ihrer Einbauküche.

Nachhaltige Küchenmöbel zur individuellen Einrichtung präsentiert wieder die Berliner Kult-Manufaktur Authentic Kitchen by Noodles Noodles & Noodles Corp., in Deutschland etablierter strategischer Partner von Smeg. Begleitet wird die Küchenausstellung durch die Keramik-Arbeitsflächen und Wandfliesen des italienischen Herstellers Marazzi.

Ergänzend zum Ausstellungsschwerpunkt Einbau werden im Showroom die legendären Smeg Retrokühlschränke eine große Rolle spielen.

Olaf Nedorn, Geschäftsführer Smeg Deutschland: „Gut Böckel ist für uns zu allererst ein Ort für den direkten Austausch. Silke Eckstein, die bei uns zum 1. Juli die Gesamtvertriebsleitung Hausgeräte übernommen hat, und ich freuen uns schon auf die persönlichen Gespräche. Damit dafür auch ausreichend Zeit ist, laden wir dazu ein, gerne bereits am Freitag, vor dem offiziellen Messestart, zum Softopening bei uns vorbeizuschauen.“

Das könnte Sie auch interessieren!

Frisch gestrichen: IFA mit Rebranding zum 100. Geburtstag

infoboard.de

Quo vadis, Haier?

Matthias M. Machan

Erster Getränkesprudler von Sage

infoboard.de

Oral-B wiederholt Aktion mit Premium-Zahnbürsten

infoboard.de

K-Series.2: Küppersbusch erweitert Angebot im Preiseinstieg

infoboard.de

Siemens Wäsche-Aktion: Bonus für Buntes

infoboard.de

Siemens Backofen IQ700: Die Zukunft des Backens

infoboard.de

Unter den Linden: Otto Wilde kommt nach Berlin

infoboard.de

Liebherr Geschäftsjahr: 2023 mit erneutem Rekordumsatz:

infoboard.de