Filterkaffemaschine Russell-Hobbs

Russell Hobbs Kaffeemaschine Honeycomb

Glas-Filterkaffeemaschine, WhirlTech-Brühtechnologie

Die Russell Hobbs Kaffeemaschine Honeycomb ist eine Filterkaffeemaschine mit Glaskanne im Design strukturierter Wabenmuster mit Edelstahlapplikationen.

Mit der WhirlTech-Brühtechnologie wird der Kaffee optimal mit Wasser benetzt, sodass ein hervorragendes Aroma entsteht. Das Fassungsvermögen der Kaffeemaschine beträgt 10 Tassen. Die Warmhalteplatte stellt sicher, dass der gebrühte Kaffee auch nach 40 Minuten noch aromatisch schmeckt.

Für eine bedienerfreundliche Handhabung sorgen die hochwertige Glaskanne mit Scharnierdeckel und Tropfstopp bei Kannenentnahme, der herausnehmbare Filterträger, die außenliegende Wasserstandsanzeige mit Füllmengenmarkierung und der integrierte Messlöffel.

Technische Daten Russell Hobbs Kaffeemaschine Honeycomb:

  • Oberfläche aus hochwertigem, strukturiertem Hochglanz-Kunststoff mit Edelstahlapplikationen
  • WhirlTech-Brühtechnologie
  • Scharnierdeckel
  • Füllmengenmarkierung
  • Warmhalteplatte, 40 Minuten Warmhaltezeit
  • Herausnehmbarer Filterträger
  • Automatische Abschaltung
  • Tropf-Stopp bei Kannenentnahme
  • Außenliegende Wasserstandsanzeige mit Füllmengenmarkierung
  • Integrierter Messlöffel
  • 10 Tassen Fassungsvermögen, 1,25 Liter
  • 1.100 Watt Leistung
  • 2 Jahre Garantie + 1 Jahr Extra-Garantie bei Onlineregistrierung
  • Farben: Schwarz, Weiß

Die Russell Hobbs Kaffeemaschine Honeycomb ist zum Preis von 44,99 € (UVP)-erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren!

Nivona Kaffeeautomat Cube 4‘

infoboard.de (BJ)

Russell Hobbs Multikocher erhält Kitchen Innovation Award

infoboard.de

Siemens Kaffeevollautomat EQ500

infoboard.de (BJ)

Graef Kaffeemühle CM8000

infoboard.de (BJ)

Graef Espressomaschine Batessa

infoboard.de (BJ)

Graef Espressomaschine Estessa

infoboard.de (BJ)

Severin Kaffeemaschine Filka Dark Inox

infoboard.de (BJ)

Wilfa Kaffeemühle Balance CG1SB275

infoboard.de (BJ)

Kaffeepad- und Kapselmaschinen-Pads verlieren gegen neue Kugel- und günstige Kapselsysteme – De’Longhi triumphiert bei Vollautomaten

Matthias M. Machan