Meldungen

ritterwerk beteiligt sich am Start-Up Beezer

Ritterwerk beteiligt sich am Start-Up Beezer Technologies und sichert damit weiter seine Marktstellung.

Beezer Technologies ist ein junges Unternehmen auf dem Gebiet der Haushaltsgeräte. Es entwickelt eine Technologie zur schnellstmöglichen Flaschenkühlung, die als Stand- und Einbauvariante sowohl im Privaten als auch im Gastronomiebereich Anwendung finden soll.

Banner Messe im Netz Frühjahr 2022

Das im Jahr 2021 von Max Huber und Moritz Schüller gegründete Unternehmen befindet sich nach dem Investment von ritterwerk auf Wachstumskurs.

„Wir freuen uns sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit in den Bereichen Entwicklung, Produktion und Vertrieb. So können wir an unserem Ziel festhalten, das erste Gerät Ende 2022 offiziell zu präsentieren“, kommentieren die beiden Gründer den Schritt zur Kooperation.

Max Huber hält einen Master in Chemieingenieurwesen von der Technischen Universität München und leitet die Entwicklungsabteilung. Moritz Schüller hat Management in München und Paris studiert und verantwortet die Geschäftsführung. Beide Gründer arbeiten auch in Zukunft eng mit dem Umfeld der Technischen Universität München zusammen.

Das könnte Sie auch interessieren!

Ceconomy: Vollzug der Convergenta-Transaktion bereits Anfang Juni  

infoboard.de

Günter Bauknecht im Alter von 87 Jahren verstorben

infoboard.de

#YouMake mit Samsung: Konnektivität für das tägliche Leben

infoboard.de

Miele, Kunst & Kö: Einkaufserlebnis auf Top-Niveau

infoboard.de

Blaupunkt: Mehr als nur die Hausmarke von Häcker …

infoboard.de

Weichenstellung: Manfred Erdmann neuer Vertriebsdirektor bei Menz & Könecke

infoboard.de

Gut bewertet: Milchaufschäumer Crema & Choco von Caso

infoboard.de

WMF für höchste Kundentreue ausgezeichnet

infoboard.de

Rückruf für Siemens Waschmaschinen

infoboard.de