Philips #makelifebetter Launch-Event

Seit 3. September läuft die neue Werbekampagne von Philips, bestehend aus sechs verschiedenen Werbe-Spots, mit welchen Philips nicht nur seine aktuellen Innovationen bewirbt, sondern gleichzeitig den Menschen in den Mittelpunkt seiner unternehmerischen Innovationskraft rückt. Die Kreativagentur Ogily setzte verschiedene Lebenssituationen in Szene, welche verdeutlichen, dass es bei Philips Produkthelden gibt, die „dabei helfen, das Leben besser zu machen.

„Mit der Kampagne machen wir deutlich, was Philips so einzigartig macht. Egal, um welche Lösungen es geht, Philips Produkte bieten immer das gewisse Extra und machen im Alltag den Unterschied“, sagt Thomas Schönen, Head of Marketing, Brand, Communications & Digital DACH bei Philips. 

Philips Product Heroes

Zum Start der Image-Kampagne #makelifebetter stellte Philips seine Produkthelden in entsprechendem Rahmen einem geladenen Publikum in Hamburg vor. Insgesamt sechs unterschiedliche Produkte wurden als Alltagshelden präsentiert.

  1. Sonicare DiamondClean (Schallzahnbürste/Zahnreinigung)
  2. Philips S9000 (Hochleistungsrasierer)
  3. Philips Lumea Prestige (Haarentfernung mittels Lichtimpulsen)
  4. SpeedPro Max (beutelloser Akku-Handstaubsauger)
  5. 5000 LatteGo Kaffeevollautomat
  6. Airfryer XL (Heißluftfritteuse)

Philips setzt auf Influencer-Marketing

Zeitgemäß setzt Philips für die Verbreitung seiner Markenbotschaft aber nicht nur auf TV- und Online-Werbespots. Auch Influencer-Marketing wird genutzt. Bekannte Markenbotschafter zeigen unter dem Hashtag #makelifebetter in den nächsten Monaten auf ihren Kanälen , wie sie Philips-Produkte nutzen.

Dafür konnten Charmushka, Funnypilgrim, ChrisFraas, Jamina1404, OhWunderbar, FabianLueck sowie JosieLoves gewonnen werden.

Launch der Kampagne in Hamburg

Wir waren beim Launch-Event in Hamburg dabei und haben ein paar Impressionen mitgebracht. Neben den Hero-Produkten konnte man noch allerhand andere Philips-Produkte hautnah erleben: