Philips: Klopp lässt Druck ab

Mit einer groß angelegten Kampagne bewirbt Philips seine elektrische Gesichtsreinigungsbürste VisaPure Essential. Grundlage der Kampagne bildet ein 20 Sekunden langer TV-Spot. Darin zeigt ein junges Model, wie unkompliziert VisaPure verwendet werden kann und wie wirkungsvoll das Ergebnis ist. Der Spot, läuft auf den Sendern Sat.1, RTL, ProSieben, Vox und RTL II. Begleitet wird er von Printanzeigen, auf denen die Gesichtsbürste im trendigen Peach-Farbton beworben wird. Die dazu gehörige Headline bringt die Produktvorteile auf den Punkt: „Reinigt. Erfrischt. Lässt Ihre Haut strahlen. Starten Sie Ihr tägliches Hautpflegeprogramm völlig neu.“ Abgerundet werden die Kommunikationsmaßnahmen durch Online-Werbung, Broschüren sowie Aufsteller am Point of Sale.

Den TV-Spot gibt es auch unter https://www.youtube.com/watch?v=FMPwmB0p8f4&feature=youtu.be zu sehen.

philips-screeshot-01

Dass Jürgen Klopp, der langjährige Erfolgstrainer von Borussia Dortmund, mit Druck umgehen kann, hat er in der abgelaufenen Bundesliga-Saison bewiesen. Philips greift diese Thematik auf und lässt sein langjähriges Testimonial in einem Online-Video ganz entspannt und mit einem Augenzwinkern über seinen Umgang mit stressigen Momenten philosophieren. Deutlich macht Klopp dies am Kaffeevollautomaten der Philips 4000 Serie mit dem neuen CoffeeSwitch. „Ich nehme jetzt mal den Druck raus“, sagt Klopp und stellt die Maschine so ein, dass sie einen klassischen Kaffee mit minimalem Brühdruck zubereitet.

Das Video bildet die Basis einer umfassenden crossmedialen Kampagne, die auf klassische, digitale Medien sowie den Point of Sale setzt. Neben Pre- und Mid-Roll-Spots werden Produkttester in die Kampagne einbezogen, die über ihre Erfahrungen mit dem Kaffeevollautomaten der 4000 Serie berichten. Flyer, Printanzeigen sowie Promotions am PoS runden die Kampagne ab. Auch hier gibt es ein Online-Video mit Jürgen Klopp bei Youtube unter: https://www.youtube.com/watch?v=OgWhe2wlHzQ

philips-screeshot-02