Hausgeräte-Wissen / Ratgeber / Tipps

Ostern – die Zeit der Eierkocher ist gekommen!

(Bild: Severin)
(Bild: Severin)

Ostern steht das Ei im Mittelpunkt – als deutliches Zeichen der Fruchtbarkeit zeigt es an, dass der Winter endgültig vorbei ist und der neue Wachstumskreislauf mit dem Frühling beginnt. Die Natur explodiert – und mit ihr so manches Ei, das herkömmlich im Topf voller Wasser gekocht wird. Mit einem Eierkocher kann das nicht passieren. Er bringt das Fünf-Minuten-Ei  mit nur wenig Wasser und geringem Energieaufwand auf den Punkt. Und das Fünf-Minuten-Ei eignet sich hervorragend zum Färben und zum Verstecken unter den Büschen, in den Blumen oder unterm Sofa. Es liegt also nahe, sich für die Ostervorbereitungen einen Eierkocher zuzulegen, falls der nicht schon im Haushalt existiert. Eine Übersicht über die aktuellen Modelle finden Sie hier.

Für Sie ausgesucht!

Grundig Eierkocher EB 8680

- Kocht bis zu sechs Eier

infoboard.de (BJ)

Cloer Eierkocher 6070

- 7 Eier kochen oder 3 Eier pochieren

infoboard.de (BJ)

WMF KÜCHENminis 1-Ei-Kocher My Egg

- Kocher für ein Ei, Haube aus Tritan

infoboard.de (BJ)

Das Eierkocherduell: 3 Eierkocher im Test

Gast

Testsieg für WMF KÜCHENminis: Ei für Zwei

infoboard.de

Caso: Dreifacher Testsieger

infoboard.de

Caso Dampfgarer ED10

- Dampfgarer auch zum Eier kochen

infoboard.de (BJ)

Das perfekte Osterfrühstück mit Rommelsbacher

Annette Dietzler

Der Osterbrunch: Nicht ohne frischen Saft!

Annette Dietzler

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Verstanden Mehr erfahren!