Midea Staubsauger-Roboter

Midea Staubsauger-Roboter S8+

Saugen, Kehren und Wischen, Steuerungsfunktionen via Sprachbefehl oder App

Print Friendly, PDF & Email

Der Midea Staubsauger-Roboter S8+ kann saugen, kehren und wischen. Die Saugleistung von 4.000pa lässt sich in vier Stufen regeln.

Dank 5.200 mAh Akku hält der Sauger bis zu 180 Minuten durch und reinigt in dieser Zeit bis zu 250m². Sobald der 450 ml Staubbehälter voll ist, fährt der Staubsauger-Roboter zu seiner Absaugstation mit 2,5 Liter Volumen zurück und entleert den Schmutzbehälter.

Die Elektrolysestation sterilisiert das Wasser für die Wischreinigung. Auch stark verunreinigtes Wasser wird durch die Produktion von Hydroxidion (OH-) zu 99,9 % steril.

Das Gerät vibriert beim Wischen bis zu 500-mal pro Minute, um mehr Druck für eine gründlichere Reinigung zu erzielen. In Kombination mit den schwimmenden Walzenbürsten erzielt es eine um bis zu 78% gründlichere Reinigung als herkömmliche Wischroboter.

Der Super-BLDC-Motor arbeitet mit einer in 4 Stufen regelbaren Saugleistung von 4.000pa. Der elektronisch gesteuerte Wassertank mit einer Kapazität von 250 ml schafft dank seiner drei Durchflussgeschwindigkeiten – werden via App gesteuert – bis zu 200m² Nassreinigung. Die via App einstellbaren Reinigungsmodi selektive Raum- oder Flächenreinigung, Einzelreinigung, Tiefenreinigung und Zickzack-Reinigung sind dazu geeignet, um je nach Verschmutzungsgrad beste Reinigungsergebnisse zu erzielen. Dank des 3-lagigen HEPA-Filters ist der MIDEA S8+ auch für Allergiker geeignet:

Die automatische Staubsammelstation mit 2,5 Liter Fassungsvermögen ist mit einem 700 Watt Hochleistungsmotor ausgestattet, der eine Saugkraft von 19.000 Pa erreicht und den Staub in nur 9 Sekunden absaugt. Das spezielle Verschlusssystem verhindert das Austreten von Staub.

Durch das Smart Mapping erstellt der Roboter automatisch per Laser eine 3D-Karte der Wohnung und für verschiedene Stockwerke mit virtuellen Wänden und Bearbeitungsfunktionen. Die Lasernavigation ermöglicht eine hochpräzise Kartierung im Zentimeterbereich und bietet erweiterte Kartenfunktionen.

Smart Home Fans freuen sich zusätzlich über die Unterstützung von Google Assistant, Google Home und Amazon Alexa. Via Sprachbefehl oder in der App lassen sich die Saugstärke sowie der Wasserdurchfluss steuern und bearbeiten. Der Sauger erkennt automatisch Teppiche und schaltet auf maximale Saugleistung – bei Verlassen des Teppichs geht er selbständig in den Normalbetrieb zurück. Über 30 Anti-Kollisions- und Anti-Sturz-Sensoren sorgen dafür, dass der Sauger nicht beschädigt wird oder seinerseits etwas beschädigt.

Technische Daten Midea Staubsauger-Roboter S8+:

  • Staubsauger-Roboter zum Saugen, Kehren, Wischen
  • Saugleistung von 4.000pa, in vier Stufen regelbar
  • 5.200 mAh Akku
  • Betriebszeit bis zu 180 Minuten, bis zu 250m²
  • 450 ml Staubbehälter
  • Absaugstation mit 2,5 Liter Volumen
  • Elektrolysestation sterilisiert Wasser für Wischreinigung
  • Beim Wischen bis zu 500 Vibrationen pro Minute
  • Schwimmende Walzenbürsten
  • Super-BLDC-Motor
  • Elektronisch gesteuerter Wassertank, 250ml Kapazität, 3 Durchflussgeschwindigkeiten
  • 3-lagiger HEPA-Filter
  • Smart Mapping, 3D-Karte der Wohnung, virtuelle Wände, Bearbeitungsfunktionen
  • Unterstützung von Google Assistant, Google Home, Amazon Alexa
  • Steuerungsfunktionen via Sprachbefehl oder App
  • Erkennung von Teppichen und Anpassung der Saugleistung
  • 30 Anti-Kollisions- und Anti-Sturz-Sensoren

Der Midea Staubsauger-Roboter S8+ ist ab Mitte Juni 2022 zum Preis von 599,00 € bei Solectric erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren!

Midea Staubsauger-Roboter I5C

infoboard.de (BJ)

Sichler Staubsauger BHS-620.ak

infoboard.de (BJ)

German Innovation Award 2022: Midea räumt ab

infoboard.de

Bodenpflege: Neue Staubsauger von Ecovacs, Midea und Tineco

infoboard.de

Ecovacs Fensterputz-Roboter Winbot W1 Pro

infoboard.de (BJ)

Ecovacs Staubsauger-Roboter Deebot T10 Turbo

infoboard.de (BJ)

Ecovacs Staubsauger-Roboter Deebot T10 Plus

infoboard.de (BJ)

Ecovacs Staubsauger-Roboter Deebot T10

infoboard.de (BJ)

Umständlich, aufwendig, teuer: Nur zwei Akkuwischer putzen gut

Matthias M. Machan