Aus eigener Herstellung: Medisana Schutzmasken.
Aus eigener Herstellung: Medisana Schutzmasken.
Meldungen

Medisana liefert FFP2-Masken

Das Neusser Unternehmen Medisana erhält aus der konzerneigenen Fabrik aus China eine neue Lieferung medizinisch zertifizierter Atemschutzmasken der Klasse FFP2, CE-zertifiziert (CE 2834) gemäß der Verordnung (EU) 2016/425 für persönliche Schutzausrüstung) und des anwendbaren Standards EN 149:2001/A1:2009.

„Wir als Gesundheitsanbieter sehen es als unsere Pflicht, für die bestmögliche Sicherheit der besonders gefährdeten Bevölkerungsgruppe zu sorgen sowie über die Schutzklassen der Masken zu informieren und damit einen wirksamen Beitrag im Kampf gegen das Virus zu leisten.”, betont Thomas Hollefeld, Managing Directory von Medisana.

AEG Meer Sauber Machen

Die FFP2-Masken mit dem Namen RM 100 besitzen ein effizientes 3-Schicht-Filtersystem, das 95% aller Partikel in der Luft herausfiltert. Sie sind einzeln verpackt sowie zum einmaligen Gebrauch bestimmt. Sie werden in der Medisana hauseigenen Fabrik Medical Device Branch oft Zhangzhou Easepal des Mutterkonzerns hergestellt, der offiziell als Medizinproduktehersteller nach ISO 13485 zertifiziert ist.

Die Medisana FFP2 Atemschutzmasken RM 100 sind ab sofort online und im Fachhandel erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren!

Aufsteiger: Carsten Franke neuer COO bei Electrolux

infoboard.de

Wertgarantie gibt jungen Menschen eine Berufsperspektive

infoboard.de

Herbstlicher Fellwechsel: Tipps von Thomas

infoboard.de

Neff feiert: 2 Mio. mal Slide&Hide Backöfen

infoboard.de

Jura: Digitale Saisonimpulse

infoboard.de

Grundig macht Geschirrspüler zum Sprinter

infoboard.de

Gesund, lecker, nachhaltig: Snacks mit Graef Mini-Dörrautomat

infoboard.de

Gorenje verlängert Sponsoring mit EHF Champions League

infoboard.de

Fitbit erhält Genehmigung für EKG-App

infoboard.de