LG bietet Gerätemanagement via Sprachsteuerung.
LG bietet Gerätemanagement via Sprachsteuerung.
Meldungen

LG ThinQ App: Smart Home-Erlebnis

LG präsentiert seinen Kunden über die Mobilanwendung ThinQ (früher SmartThinQ) eine Spracherkennung, die es ermöglicht, sich von überall und jederzeit mit seinen LG ThinQ Geräten zu vernetzen. Die erste App für intelligentes Haushaltsgerätemanagement mit englischer Sprachunterstützung nutzt die Spracherkennungstechnologie des Google Assistant zur Verwaltung aller WiFi-fähigen LG Geräte, einschließlich Waschmaschinen, Trockner, Kühlschränke, Öfen, Geschirrspüler, Staubsauger, Klimaanlagen, Luftreiniger und mehr.

Um Smart Home-Komfort zu gewährleisten, bietet die App mit nur einem Befehl Echtzeit-Status-Updates für alle angeschlossenen LG Geräte. Egal, ob vom Büro oder von unterwegs aus dem Auto, Benutzer können über die ThinQ App via Sprachbefehl die verbleibende Zeit des laufenden Waschprogramms überprüfen oder die Temperatur der Klimaanlage regulieren, ohne dass sie ihre aktuelle Tätigkeit unterbrechen müssen, um auf ihr Smartphone oder Tablet zu schauen.

--- Banner ---
Banner Samsung QuickDrive

Die ThinQ App liefert hilfreiche Informationen zu Produktfeatures sowie -funktionen und unterstützt den Anwender mit Vorschlägen zur Wartung sowie Fehlerbehebung. Bei Fragen wie „Wie funktioniert die automatische Funktion des Luftreinigers?“ oder „Was bedeutet das gelbe Licht am Kühlschrank?“ erhält man eine sofortige Antwort direkt in der App. „Es ist unser täglicher Anspruch, ein Smart Home-Erlebnis zu schaffen, das das Leben unserer Kunden spürbar komfortabler macht“, sagte Alice Ryu, Leiterin des Smart Home Business von LG Home Appliance & Air Solution. „Mit der sprachgestützten Mobilapplikation haben wir das ultimative Smart Home-Ökosystem geschaffen, bei dem der Komfort im Vordergrund steht.“

Die weiterentwickelte ThinQ App ist in den europäischen Schlüsselmärkten im nächsten Jahr erhältlich. Besucher der IFA haben die Gelegenheit, in Halle 18 das komplette Angebot der LG Smart Home-Lösungen zu erleben.

Das könnte Sie auch interessieren!

Ja, ist denn schon wieder November?

infoboard.de

Samsung sagt IFA ab

infoboard.de

Steuernachlass für mehr Wachstum: Miele senkt die Preise

infoboard.de

Miele auf der IFA: Presse ja, Handel nein

infoboard.de

Miele bleibt voll lieferfähig – Geschäft legt zu

infoboard.de

Samsung-Power: Mit Dampf & Design, Tim Raue & Nobilia

Matthias M. Machan

Jura: Premium-Möbel für Fachgeschäfte bis 300 qm

infoboard.de

„Mehr Kreativität. Mehr Spontanität. Mehr Flexibilität.“

- Franziska Graef im Gespräch mit Matthias M. Machan

Matthias M. Machan

Severin punktet als Elektrogrill-Spezialist

infoboard.de