Konsequente Markenentwicklung: Marketing Preis für Kärcher

Mit dem Deutschen Marketing Preis 2018 (DMP) wurde die gelungene Markenarbeit der letzten zehn Jahre bei Kärcher gewürdigt.
Mit dem Deutschen Marketing Preis 2018 (DMP) wurde die gelungene Markenarbeit der letzten zehn Jahre bei Kärcher gewürdigt.

Kärcher hat den Marketing Preis 2018 des Deutschen Marketing Verbandes (DMV) gewonnen. Damit wird die gelungene Markenarbeit der vergangenen zehn Jahre des Unternehmens gewürdigt. Die Auszeichnung wurde bereits Anfang Dezember in Hannover verliehen. Hartmut Jenner, Vorsitzender des Vorstands der Alfred Kärcher SE & Co. KG. „Die Auszeichnung bestätigt uns auf dem Weg, Kärcher als die herausragende Marke für erstklassige Reinigungslösungen zu etablieren.“ Prof. Dr. Ralf E. Strauß, Präsident des Deutschen Marketing Verbandes e.V., ergänzt: „Der Deutsche Marketing Preis ist der „Marketing Oscar“. Hier geht es nicht um die Bewertung herausragender Werbekampagnen. Den Deutschen Marketing Preis (DMP) kann nur gewinnen, wer mit einer 360° Marketingstrategie, Produkt-, Vertriebs- und Markenversprechen für sein Unternehmen gewinnbringend einlösen kann!“

Mit Neuausrichtung zum Erfolg

Die nun ausgezeichnete Neuausrichtung der Marke Kärcher wurde bereits im Jahr 2010 eingeleitet. „Wir haben mit einer neuen Markenstrategie und dem Claim ‚Kärcher makes a difference‘ eine klar definierte, zukunftsorientierte Richtung eingeschlagen – mit deutlich messbaren Erfolgen“, erklärt Bernd Rützler, Executive Vice President Corporate Marketing & Brand Management. In den vergangenen neun Jahren wurde der Umsatz verdoppelt. Deutlich emotionaler und mit einem modernen Erscheinungsbild zeigt sich Kärcher heute stärker und hochwertiger denn je.