Mit seiner Premium-Partner-Offensive unterstreicht Jura einmal mehr, welchen hohen Stellenwert der autorisierte Fachhandel für die Marke hat. Premium-Partner, das bedeutet auch Premium-Anspruch: Deshalb werden die Ladengeschäfte der Händler im Rahmen der POS-Präsentationen im Corporate Design von Jura ausgestattet und aufgewertet. Darüber hinaus profitieren die Partner von einer Reihe weiterer Maßnahmen, die unter anderem einen neuen Händlerfinder, ein verstärktes Teilnahmeangebot für die beliebten „Fit for Coffee“-Erlebnis-Seminare sowie das Angebot einer Jura-Live-Beratung direkt am POS umschließen.

„Die Nachfrage nach der neuen POS-Ausstattung hat unsere optimistische Planung deutlich überschritten“, Horst Nikolaus, Geschäftsführer Jura Deutschland.
„Die Nachfrage nach der neuen POS-Ausstattung hat unsere optimistische Planung deutlich überschritten“, Horst Nikolaus, Geschäftsführer Jura Deutschland.

Mit diesem Schritt zeigt Jura, wie wichtig der POS für das Unternehmen ist. Der autorisierte  Touchpoint des Kundenerlebnisses im Hinblick auf die Marke. Die hervorragenden Beziehungen werden nicht zuletzt immer wieder auf der IFA sichtbar, wo der Stand von Jura  in der Premium-Halle 2 auch 2019 auch in diesem Jahr ein beliebter Treff- und Kommunikationspunkt für die Partner aus dem Handel sein wird.

Auch die Premium-Partner-Offensive stärkt die Vermarktung am POS und macht ihn mit der neuen Möblierung zu einem noch attraktiveren Ort. Nicht zuletzt deshalb stößt die neue Präsentation auf ein enorm hohes Interesse bei den Partnern im Handel. Stilistisch ansprechend und qualitativ hochwertig passen sie ideal in jedes Shop-Präsentationskonzept. Als multimediafähige Lösung laden sie zum Entdecken und Genießen ein. Sowohl in der Premium POS Standard- als auch in der Premium POS Plus-Variante kann das Jura Live-Tool für eine Online-Beratung per Video-Telefonie in Anspruch genommen werden.

Die Belieferung und Installation wird nun zügig umgesetzt, um den Neuheiten, die Jura zur IFA 2019 zeigen wird, einen angemessenen Präsentationsrahmen für das bevorstehende Weihnachtsgeschäft zu bieten. „Die Nachfrage nach der neuen POS-Ausstattung hat unsere optimistische Planung deutlich überschritten. Dies ist ein sehr klares Zeichen dafür, dass unser Konzept hervorragend aufgenommen wird. Darüber hinaus zeigt uns das sehr positive Feedback, welch hohen Stellenwert Jura für den autorisierten Fachhandel hat“, erklärt Horst Nikolaus, Geschäftsführer der Jura Elektrogeräte Vertriebs-GmbH.

Das könnte Sie auch interessieren!

KitchenAid: Top 100 der Forbes-Liste „Lovebrands 2022“

infoboard.de

Steba als „Marke des Jahrhunderts“ ausgezeichnet

infoboard.de

Samsung: „Wir treffen den Nerv junger, zahlungs­kräftiger Kunden“

Matthias M. Machan

Smeg legt Schulungen neu auf

infoboard.de

Samsung: TV und Hub in einem

infoboard.de

Hisense Gorenje: Die Erwartungen übertreffen

infoboard.de

Ecovacs mit Deebot X1-Familie: „Tomorrow’s robot, today“

infoboard.de

Tineco zeigt weltweit ersten intelligenten Teppich- und Polsterreiniger

infoboard.de

LG: Grüner Wohnen!

infoboard.de