„Wenn wir hier jetzt nicht gegensteuern, fährt der stationäre Einzelhandel gegen die Wand“, sagt ZIA-Präsident Dr. Andreas Mattner.
„Wenn wir hier jetzt nicht gegensteuern, fährt der stationäre Einzelhandel gegen die Wand“, sagt ZIA-Präsident Dr. Andreas Mattner.
Corona Ticker

Herbstgutachten 2020: Innenstädte in Gefahr

Die Innenstädte in Deutschland sind infolge der Corona-Krise in großer Gefahr, ihre Attraktivität zu verlieren. Förderkonzepte müssen in Zukunft viel treffsicherer sein. Krisengewinner, wie beispielsweise der Onlinehandel, sollten nicht unnötigerweise subventioniert werden.

Trotz aller politischer Maßnahmen sind viele Unternehmen nachhaltig in ihrer Existenz bedroht. Das betrifft den stationären Einzelhandel in den Innenstädten ebenso wie die Hotellerie. Dies sind Ergebnisse aus dem heute veröffentlichten Herbstgutachten 2020 des Rates der Immobilienweisen, der im Auftrag des Zentralen Immobilien Ausschusses ZIA, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, die Auswirkungen der Corona-Krise auf die verschiedenen Nutzungsarten untersucht hat.

AEG Meer Sauber Machen

„Die Lebendigkeit der Innenstädte ist bedroht – es sind die wegbrechenden kleinen Einzelnutzer in Fußgängerzonen und Handelszentren, die fehlen werden“, sagt ZIA-Präsident Dr. Andreas Mattner. Und weiter: „Wenn wir hier jetzt nicht gegensteuern, fährt der stationäre Einzelhandel gegen die Wand. Bereits zum heutigen Zeitpunkt zeichnet sich ab: es wird Zahnlücken in den deutschen Fußgängerzonen und Handelszentren geben – das ganze Ausmaß werden wir erst im Laufe des kommenden Jahres spüren“.

Mattner weiter: „Wir müssen ergebnisoffen über neue Wege und Konzepte der Innenstadtgestaltung und Immobiliennutzung nachdenken. Es ist gemeinsame Aufgabe aller Akteure der Stadtgesellschaft, die Lücken zu füllen – wie etwa beim Konzept des Business Improvment District.“

Michael Gerling, Geschäftsführer des EHI Retail Institute ergänzt: „Während die Nahversorgungsstandorte florieren, müssen zur Rettung selbst der Innenstädte Veränderungen durch schnellere und pragmatischere Genehmigungsverfahren für den Umbau möglich werden.“

Das könnte Sie auch interessieren!

Effektiv gegen Viren und Bakterien: Beko launcht Hygiene- Produktlinie

infoboard.de

Absage! LivingKitchen setzt 2021 aus

infoboard.de

Franchisepartner bei Medimax: „Das Backoffice wird optimal abgedeckt“

infoboard.de

„Wir lieben Technik“ in Kürze auch im „Pott“

infoboard.de

Neue telering-Website: Individueller. Großzügiger. Zielführender.

infoboard.de

Corona-Folgen: Kommt der Superzyklus für Hausgeräte?

Helmut Geltner

Starke Mannschaft: Ralf Bühler neuer Conrad CEO

infoboard.de

Stabswechsel bei telering: Franz Schnur übergibt an Udo Knauf

infoboard.de

Technische Konsumgüter: Raus aus den roten Zahlen

infoboard.de