Markt & Branche

Globus verkauft AlphaTecc an expert

Die Geschäftsführung der Globus Fachmärkte trennt sich von ihren sechs “AlphaTecc”-Elektrofachmärkten. In Zukunft sollen die Standorte von expert weitergeführt werden. Mit der Übernahme der Standorte mit insgesamt rund 15.000 Quadratmetern Verkaufsfläche zum 1. Oktober 2022 baut die expert-Gruppe ihr Standort-Netzwerk weiter aus.


Bislang gehören die AlphaTecc-Elektrofachmärkte – ebenso wie die 90 Globus-Baumärkte – zur „Globus Fachmärkte GmbH”. Um langfristig wirtschaftlich zu bleiben, brauche es im Elektronikfachbereich eine gewisse Marktgröße, heißt es bei Globus.

Man wolle sich daher auf das Kerngeschäft mit Baumärkten konzentrieren.

„Als vergleichbar kleiner Anbieter, dessen Kerngeschäft die Baumarktbranche ist, werden wir die Weiterentwicklung der Elektrofachmärkte in Zukunft nicht mehr in dem Umfang leisten können, wie es nötig sein wird, um am Markt erfolgreich zu bestehen“, wird Timo Huwer, Sprecher der Geschäftsführung der Globus Fachmärkte, im Saarländischen Rundfunk zitiert.

Nachhaltige Stärkung der Kooperation

„Wir freuen uns über die gemeinsam mit allen Beteiligten gefundene Lösung“, erklärt Dr. Stefan Müller, Vorstandsvorsitzender der expert SE. Und weiter: „Die Übernahme der sechs Fachmärkte verdeutlicht, dass das expert-Konzept erfolgreich ist und stärkt die expert-Kooperation nachhaltig. Als Verbundgruppe freut es uns besonders, dass vier Fachmärkte aus dieser Übernahme direkt in Unternehmerhand an die expert klein GmbH übergehen.“

Die beiden weiteren Standorte werden von der expert Wachstums- und Beteiligungs SE (eWB SE) als Regiebetriebe übernommen. Die eWB SE wurde im Jahr 1999 zur Standortsicherung gegründet und betreibt als 100-prozentige Tochter der expert SE nun insgesamt 62 Standorte in Eigenregie.

Auch die Globus Fachmärkte GmbH & Co. KG ist mit der Lösung zufrieden. „Die Sicherung der Arbeitsplätze unserer vielen langjährigen Mitarbeitenden liegt uns am Herzen, dieser Verantwortung ist sich auch expert bewusst“, betont Timo Huwer, Sprecher der Geschäftsführung der Globus Fachmärkte.

Mit der Übernahme der sechs AlphaTecc.-Standorte gehören zur expert-Kooperation 402 Standorte – davon 287 Fachmärkte (Vollsortiment mit einer Verkaufsfläche von mehr als 800 Quadratmetern). Die Expansion bestätigt erneut den Erfolgskurs der expert-Gruppe und trägt zum kontinuierlichen Wachstum bei.

Das könnte Sie auch interessieren!

Begros: Thomas Klee wird Leiter Einkauf/Category Management Küchen

infoboard.de

Sportliches Netzwerk: Küche trifft Golf

infoboard.de

Hitzeschutz: Abkühlung durch energiesparende Ventilatoren

infoboard.de

Hamburg ist Meister – in der Klimakompensation

infoboard.de

Vogt rollt den roten Teppich aus

infoboard.de

EK/servicegroup: Kompetenz im internationalen Branchenumfeld

infoboard.de

Wertgarantie: Erste Standort ist klimaneutral

infoboard.de

expert heißt neue Auszubildende und Dual Studierende willkommen

infoboard.de

Euronics forstet auf: 10.000 Bäume für den Klimaschutz

infoboard.de