Business Meldungen Newsletter Newsletter 2015 / KW 33

Futura 2015: Smart und vernetzt

Futura Logo

Vom 17. bis 19. September 2015 findet im Messezentrum Salzburg die Futura mit dem Dachthema „Smart und vernetzt“ statt. Zum ersten Mal ist die Fachmesse für den Elektro-, Elektronik- und Einrichtungsfachhandel zur Gänze in der modernen Halle 10. Ganz im Sinne des persönlichen Vernetzens wird es am Abend des ersten Messetages erstmals einen Branchenabend als Get-together geben.

Speziell die Weißware trägt das Thema „Smart Home“ schwerpunktmäßig. Der Bereich der Haushaltsgeräte ist bei seinem einzigen geschlossenen Messeauftritt in Österreich dementsprechend mit den Key Playern vertreten. Dies gilt ebenso für die Elektro-Kleingeräte aus dem Bereich der Kaffeemaschinenhersteller.

Die Futura ist der einzige zentrale Treffpunkt für den österreichischen Markt, der Neuigkeiten frisch von der IFA präsentiert. Geöffnet ist die Messe von Donnerstag bis Samstag jeweils von 9 bis 18 Uhr. Weitere Informationen zur Futura unter www.futuramesse.at.

Für Sie ausgesucht!

Sprachassistenten: Spielerei oder echte Helfer?

infoboard.de

Samsung mit „großer Klappe“

Matthias M. Machan

EEBUS zeigt vernetzte Heizung

infoboard.de

Otto gibt Vollgas: Hausgeräte ohne Online werden aussterben

Matthias M. Machan

PlasmaMade: Ein Blick ins Haus der Zukunft

infoboard.de

20 Jahre IoT: Internet der Dinge feiert Geburtstag

infoboard.de

re:fresh: Mehrwertdienste für Stromkunden

infoboard.de

„Hausgeräte im OFF-Modus werden in der vernetzten Welt nicht funktionieren“

infoboard.de

Akquisition: Legrand kauft Netatmo

infoboard.de

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Verstanden Mehr erfahren!