Meldungen

Euronics auf der IFA: Mit Rückenwind ins Saisongeschäft

Zur diesjährigen IFA bilanziert Benedict Kober, Sprecher des Vorstands von Euronics Deutschland:


„Die IFA 2023 hat die wirtschaftlichen Erwartungen des Handels voll erfüllt und die beste Basis für ein erfolgreiches viertes Quartal geschaffen. Das ist nach der zurückliegenden, von einem schwierigen Marktumfeld geprägten Periode, ein entscheidendes Signal in Richtung Jahresendgeschäft.

Besonders spürbar war die starke Beteiligung von Euronics International. Im Vergleich zu den Vorjahren waren deutlich mehr Vertreter aus unseren 36 Mitgliedsländern vor Ort. Der positive Trend war auch beim traditionellen Currywurst-Event sichtbar. Erstmals auf der spektakulären Dachterrasse des HUB27, kamen über 300 Gäste.

On top haben wir tolle Produktinnovationen der Hersteller gesehen, beispielsweise für Heimkino-Enthusiasten oder Fans intelligenter Hausgeräte. Durch den gezielten Einkauf neuer Ware rund um die Messe werden unsere Kundinnen und Kunden demnächst von attraktiven IFA-Angeboten genau dieser Highlights profitieren. Die Innovationen und vielfältigen Messeangebote werden für eine spürbare Belebung des Saisongeschäfts sorgen.

Von Seiten unserer Industriepartner gab es eindeutige Signale in Richtung Euronics, die ohnehin gute Zusammenarbeit noch weiter zu intensivieren – sowohl im Rahmen der Black Week als auch im Hinblick auf das 4. Quartal und das kommende Jahr.“

Das könnte Sie auch interessieren!

Michael Maier (SharkNinja): „Wir ruhen uns nicht auf den Erfolgen aus!“

Matthias M. Machan

(Grill-)Messe spoga+gafa: künftig ab Dienstag

infoboard.de

EK LIVE: Mehr als Mainstream

infoboard.de

„Deutschland kocht“ – Finale auf der IFA

infoboard.de

Trends Up West: Der Knoten ist geplatzt!

infoboard.de

Benedict Kober: „Der Stimmungsumschwung durch die Heim-EM macht sich im Handel bemerkbar!“

Matthias M. Machan

expert-Bilanz 2023/2024 „solide“, aber: Kostendruck zwingt zur Zentralisierung

Matthias M. Machan

Koelnmesse verlängert Geschäftsführer Oliver Frese

infoboard.de

Leif Lindner über die IFA100: „Ein Verwöhn-Programm für die Händler.“

Matthias M. Machan