Dyson Staubsauger-Roboter 360 Heurist mitQuad-Core-Prozessoren.
Dyson Staubsauger-Roboter 360 Heurist
dyson Featured Staubsauger-Roboter

Dyson Staubsauger-Roboter 360 Heurist

- Quad-Core-Prozessoren, Digitaler Motor V2

Der Dyson Staubsauger-Roboter 360 Heurist hat 20 Prozent mehr Saugkraft und 20 Mal mehr Speicherplatz als sein Vorgänger 360 Eye Saugroboter.

Der Roboter arbeitet heuristisch. Das bedeutet: Der Staubsauger-Roboter lernt. Er erstellt einen Grundriss des Wohnraums und passt diesen bei jedem Reinigungsvorgang weiter an. Er erkennt, wo er sich befindet. Sobald er seine Ladestation verlässt, vergleicht er den aktuellen Grundriss mit denen in seinem Speicher, wählt den richtigen aus und entscheidet, was er während der kommenden Reinigung tun soll.

Dank leistungsstarker Quad-Core-Prozessoren kann der Saugroboter Grundrisse speichern und sie im Laufe der Zeit ständig überarbeiten. Sein 10 GB großer Speicher ist 20 Mal so groß wie der seines Vorgängers. Acht Mal mehr Platz im Kurzzeitspeicher und 32 Mal mehr Platz im Langzeitspeicher ermöglichen kontinuierliches Lernen und Verbesserung.

Der Saugroboter wird vom Dyson Digitalen Motor V2 angetrieben. Der ist klein, leicht und dennoch extrem leistungsstark. Er dreht sich mit bis zu 78.000 Umdrehungen pro Minute und erzeugt 20 Prozent mehr Saugkraft als der Dyson 360 Eye Saugroboter.

Project276, X276, N276, ModelRB02 Consumer Name TBC, ITJ129, GA25287400, BriefID6242554, TopDownHero, Box, G&P, TopDown,Satin Blue BODY and UI RING and BUTTON; Copper EYE METAL detail in the vision system; Nickel MANIFOLD and Moulded Blue SHROUD; Clear brush bar housing ITJ283
BriefID6515624

Die patentierte Radial Root Cyclone Technologie, die auf der Technologie von Dysons Boden- und kabellosen Staubsaugern basiert, erzeugt im Inneren der Zyklone Zentrifugalkräfte von bis zu 70.000G. Dadurch wird feiner Staub aus der Luft aufgenommen und in den Auffangbehälter befördert. Für eine reinere Abluft fängt die umfassende Filtrationstechnik Allergene und Partikel von bis zu 0,3 Mikrometern auf.

Die SLAM-Technologie (Simultaneous Localisation and Mapping) ermöglicht es dem Gerät, seine Position im Raum zu bestimmen. Während des Reinigungsvorgangs nehmen die Sensoren des Saugroboters alle 20 Millisekunden eine Distanzmessung vor. Dadurch weiß er immer, wo er ist und wo er noch reinigen muss.

Die Panoramalinse besteht aus sechs Elementen, die dem Roboter eine vollständige 360°-Sicht und eine präzise Erfassung seiner Umgebung ermöglicht. Der LED-Lichtring verfügt über acht LEDs. Sie arbeiten mit dem SLAM-Modul zusammen. So kann der Roboter auch bei schlechten Lichtverhältnissen navigieren. Die LEDs beleuchten das Sichtfeld der Kamera, zusätzliche Spiegel fokussieren das Licht. Die Kamerahalterung ist aus Aluminium gefertigt, das auch im Flugzeugbau verwendet wird. Es hält einer Belastung von 60 kg stand.

Insgesamt acht Sensoren helfen dem Saugroboter, einen Umkreis von vier Metern um sich herum zu sehen. Der Dyson 360 Heurist hat zwei Hindernissensoren auf der Vorderseite, zwei Sturzsensoren, zwei Wandsensoren und zwei Langstreckensensoren.

RB02 Consumer Name TBC, underside product shot hero

Die Hindernissensoren sehen nach vorne und sorgen dafür, dass der Saugroboter vor Objekten sanft abbremst. Durch die Sturzsensoren erkennt der Saugroboter Treppen und andere Sturzgefahren und meidet sie. Die Wandnäherungssensoren ermöglichen es dem Saugroboter, so nah wie möglich an der Wand zu saugen. Und die Langstreckensensoren verwenden eine Linse, die der Funktion eines Leuchtturms ähnelt. Damit kann der Saugroboter bis zu zwei Meter weit sehen.

Im Gegensatz zu anderen Saugrobotern mit ineffektiven Kehrvorrichtungen erstreckt sich die 212 mm breite Bürstwalze des Dyson 360 Heurist über die gesamte Gerätebreite. So kann der Saugroboter überall gründlich reinigen. Die Geschwindigkeit der Bürstwalze wurde auf bis zu 1.600 Umdrehungen pro Minute erhöht, um eine leistungsstarke Reinigung zu gewährleisten.

Über die Dyson Link App können Nutzer steuern, planen und beobachten, wann ihr Dyson 360 Heurist Saugroboter reinigt – wo immer sie sich befinden. Sie können routinemäßige Reinigungsvorgänge planen und die Leistungsstufen an die Reinigungsaufgabe anpassen. Die Dyson Link App schätzt dann ab, wie lange die geplante Reinigung dauern wird. Diese Schätzung passt sich an die jeweils ausgewählte Leistungsstufe an.

Nutzer können darüber hinaus verschiedene Zonen in ihrem Wohnraum erstellen und das Verhalten Ihres Saugroboters für jeden Bereich individuell festlegen. Der Dyson 360 Heurist zeigt den Grundriss des Zuhauses in der App an, sodass Nutzer das Verhalten ihres Saugroboters für zukünftige Reinigungsvorgänge anpassen können. Sie können jeden Raum benennen und Bereiche auf dem Grundriss definieren. So passen sie das Verhalten des Saugroboters für bestimmte Bereiche an. Beispiel: In Bereichen mit Hochflor-Teppichen kann die Bürstenleiste ausgeschaltet werden.

Die Dyson Link App aktiviert auch die zweijährige Garantie, lädt automatisch die neuesten Funktionen und Software-Updates herunter und bietet ggf. Anleitungen zur Fehlerbehebung.

Technische Daten Dyson Staubsauger-Roboter 360 Heurist:

  • Roboter arbeitet heuristisch
  • Quad-Core-Prozessoren
  • 10 GB großer Speicher
  • Digitaler Motor V2
  • Radial Root Cyclone Technologie
  • SLAM-Technologie
  • Panoramalinse
  • LED-Lichtring
  • Hindernissensoren
  • Sturzsensoren
  • Wandsensoren
  • Langstreckensensoren
  • 212 mm breite Bürstwalze
  • Dyson Link App
  • Drahtlose Bluetooth-Technologie
  • WLAN
  • Steuerung per Knopfdruck
  • Kettenantrieb
  • 3 Leistungsmodi: Quiet-Modus, High-Modus, Modus Max
  • Automatische Ladefunktion

Der Dyson Staubsauger-Roboter 360 Heurist ist zum Preis von ca. 1.000,00 € erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren!

German Innovation Award für ZACOs A9s

infoboard.de

Ecovacs Staugroboter DEEBOT OZMO T8 AIVI

- Saug- und Wischroboter, AIVI Technologie, Echtzeitkamera

infoboard.de (BJ)

Dyson: beliebteste Staubsauger-Marke 2020

infoboard.de

Sichler Staubsauger BHS-550.ak

- Akku-Gerät, Zyklon, elektrische Bürste

Rowenta Staubsauger Air Force Flex 560 Animal

- Akku-Sauger, Flex-Saugrohr, Turbodüse

Rowenta Staubsauger-Roboter Explorer 60 Allergy Connect

- Navigationssystems, Aqua Power

AEG Staubsauger VX8.2 Allergy

- Bodensauger mit Beutel, waschbarer Allergy Plus Filter, saugt Hart- und Teppichböden

infoboard.de (BJ)

AEG Staubsauger VX8.2 Öko Silence

- Bodensauger mit Beutel, hergestellt aus 75 % Recyclingkunststoff

infoboard.de (BJ)

Grundig Staubsauger VCP 8931

- Akku-Stiel und Handstaubsauger, knickbares Rohr

infoboard.de (BJ)