Logo Ceconomy
Corona Ticker Meldungen

Ceconomy überrascht: Ergebnis 2019/20 deutlich oberhalb Prognose

Überraschung am Montagabend (12. Oktober) aus Düsseldorf: Die Ceconomy AG, Mutter von MediaMarkt und Saturn, erwartet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2019/20 auf Basis vorläufiger Zahlen ein bereinigtes Konzern-EBIT, das deutlich oberhalb des Prognosekorridors und der Markterwartung liegt. Dies ist maßgeblich auf eine besser als erwartete Umsatzentwicklung im vierten Quartal, insbesondere aufgrund einer fortgesetzt starken Kundennachfrage sowie der weiterhin erfolgreichen Online-Aktivitäten, zurückzuführen.

Ceconomy war – basierend auf der Geschäftsentwicklung der ersten neun Monate in dem am 16. Juli 2020 aktualisierten Ausblick – von einem bereinigten Konzern-EBIT zwischen 165 Mio. EUR und 185 Mio. EUR für das Geschäftsjahr 2019/20 ausgegangen. Der Median des Analystenkonsensus, der von einem externen Dienstleister für das Unternehmen zum 11. September 2020 erhoben wurde, beträgt für das Geschäftsjahr 2019/20 beim bereinigten EBIT 176 Mio. EUR.

Planmäßig wird Ceconomy am 23. Oktober 2020 ein Trading-Statement veröffentlichten. Die detaillierten Ergebnisse des Geschäftsjahres 2019/20 werden am 15. Dezember 2020 veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren!

Noch einmal Party: Starkes Quartalsergebnis für Ceconomy

infoboard.de

Miele startet Produktion und Vertrieb von Luftreinigern

infoboard.de

Vernetzter. Intelligenter. Persönlicher: Samsung denkt das Zuhause neu

Matthias M. Machan

Wertgarantie-Fachhändler-Portal: Einfacher und komfortabler

infoboard.de

Generationswechsel bei InfoTip Service

infoboard.de

Wertgarantie Mitarbeiter erfüllen Herzenswünsche

infoboard.de

Rösle erneut im Skisprung-Weltcup 2020/2021

infoboard.de

MediaMarkt setzt auf Corporate Influencer

infoboard.de

Hoover erweitert Bodenstaubsauger-Segment

infoboard.de