Meldungen

BSH startet Ausbildungsjahr

Am 1. September begannen die neuen Auszubildenden des Jahrganges 2020 bei der BSH Hausgeräte am Standort Giengen ihren Start ins Berufsleben.

Die BSH begrüßte 16 Auszubildende in den Berufsfeldern Elektroniker, Mechatroniker, Industriemechaniker sowie Fachkraft für Lagerlogistik. Hinzu kommen fünf dual Studierende in den Studiengängen Maschinenbau, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre (Transport & Logistik) sowie digitale Produktion und Elektrotechnik. 

Der Start ins Ausbildungsjahr 2020 ist für den Leiter der Technischen Ausbildung, Manfred Hahn, ein ganz besonderer: „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir den neuen Auszubildenden auch in den aktuell schwierigen Zeiten einen bestmöglichen Start in die Arbeitswelt ermöglichen können. Die Ausbildung des eigenen Nachwuchses ist für uns eine Kernaufgabe, um den Standort Giengen langfristig erfolgreich und wettbewerbsfähig zu gestalten.“

Das könnte Sie auch interessieren!

Ceconomy: Starke Weihnachts-Performance – DACH mau

Matthias M. Machan

Chapeau! De’Longhi Deutschland mit massiver 2024-er Innovationskraft: „Mit uns erreicht der Handel seine Ziele!“

infoboard.de

Graef: Starkes Team für große Pläne

infoboard.de

Neuer Händlerwettbewerb: Siemens sucht studioLine Küche 2024

infoboard.de

Russell Hobbs Multikocher erhält Kitchen Innovation Award

infoboard.de

Erfolgreich: Drei Good Design Awards für Küppersbusch

infoboard.de

Bauknecht erneut Top-Arbeitgeber

infoboard.de

AEG: Zweifache Prämierung beim Kitchen Innovation Award

infoboard.de

Krise bei Miele: Massiver Stellenabbau – Sorgenkind Wäschepflege

Matthias M. Machan