Samsung Bespoke AI - AInfach energieeffizient
Awards

Beko Wäschetrockner: Spitzenplätzen bei Stiftung Warentest

Zwei Wärmepumpentrockner von Beko haben es im aktuellen Test der Stiftung Warentest (StiWa) auf die vordersten Plätze geschafft.


Das Modell B3T41230 mit einer Kapazität von sieben Kilogramm sowie das Modell B3T42240S mit einer Kapazität von acht Kilogramm Wäsche erhielten das Qualitätsurteil „gut (2,2)“. Nur ein Gerät ist besser.

Die Stiftung Warentest prüfte elf Trockner in den vier Kategorien Trocknen, Handhabung, Umwelteigenschaften sowie Sicherheit und Verarbeitung.

„Mit Beko machen wir Spitzentechnologie zum bezahlbaren Preis verfügbar“, erläutert Marius Stoica, Geschäftsführer der Beko Grundig Deutschland GmbH. Und weiter: „Die aktuellen, guten Testergebnisse bestätigen einmal mehr unseren Qualitätsanspruch und den konsequenten Einsatz unserer Forschungs- und Entwicklungsabteilung, um die Technologien immer weiter zu optimieren.“

Der Beko B3T41230 mit einer Kapazität von sieben Kilogramm Wäsche und Energieeffizienzklasse A++ überzeugte die Tester vor allem in den Kategorien Trocknen, Umwelteigenschaften (jeweils „gut“) sowie Sicherheit und Verarbeitung („sehr gut“). Das Trockenergebnis für „Baumwolle schranktrocken“ ist bei voller Beladung „sehr gut“, bei halber Beladung sowie bei „Baumwolle bügelfeucht“ und „pflegeleicht schranktrocken“ jeweils „gut“.

Die Klimabelastung durch das klimafreundliche Kältemittel R290 ist gering, das Urteil hier damit „sehr gut“. Praktisch für ein ruhiges, komfortables Zuhause: die geringe und damit „gute“ Geräuschkulisse beim Trocknen. Bei der Handhabung fallen mit „gutem“ Ergebnis positiv das Reinigen des Wärmepumpenfachs, die Lockerheit der Wäsche, die Bedienelemente, das Be- und Entladen sowie das Entleeren des Kondensatbehälters auf.

Eine Nummer größer ist der Beko B3T42240S mit Energieeffizienzklasse A+++: Er trocknet bis zu acht Kilogramm Wäsche. Der Wärmepumpentrockner punktete an ähnlichen Stellen wie sein „kleiner Bruder“ mit „guten“ Ergebnissen bei Trocknen und Umwelteigenschaften sowie einem „sehr guten“ Ergebnis bei Sicherheit und Verarbeitung. Beim Trocknen ist das Gerät gleich dreifach „sehr gut“.

Das könnte Sie auch interessieren!

Beko Europe: Auf in eine „strahlende Zukunft“!

Matthias M. Machan

Beko Europe mit Jens-Christoph Bidlingmaier

Matthias M. Machan

Dr. Joyce Gesing neue Geschäftsführerin & CEO bei Weck

infoboard.de

Cooler Sommer: Wilfa Eismaschine & Eiswürfelmaschine

infoboard.de

Frühstücken mit Rommelsbacher Serie „Sunny“

infoboard.de

Faltenfreie Kleidung: Dampfglätteraufsatz für Kärcher Dampfreiniger

infoboard.de

Limited Edition: Shark FlexStyle in Malibu Pink und Lilac Frost

infoboard.de

Cashback-Aktion: 50 Jahre: Rowenta Staubsauger

infoboard.de

Europas größtes Foodtruck-Event mit Ninja: „The Champions Burger“

infoboard.de