AO World: Firmengründer John Roberts wieder CEO

1 | Steve Caunce2 | John Roberts
1 | Steve Caunce
2 | John Roberts

Steve Caunce ist mit sofortiger Wirkung als CEO und Vorstandsmitglied bei AO World zurückzutreten. Firmengründer John Roberts, der erst im Februar 2017 die Führung an Caunce übergeben hatte, um sich selbst stärker auf Entwicklungs- und Innovationsprojekte zu konzentrieren, wird seine Rolle als CEO nun mit neuer Energie wiederaufnehmen.

Steve Caunce war mehr als 13 Jahre als Schlüsselfigur im Management der Gruppe tätig und hat AO zuletzt in seinen zwei Jahren als CEO durch eine Zeit intensiver Aktivität begleitet, in der er die Organisation der gesamten Gruppe, die Ressourcen des Senior Managements und die operativen Pläne erfolgreich gestärkt und optimiert hat. Gleichzeitig war er maßgeblich für die Expansionsentwicklung im kontinentalen Europa mitverantwortlich und hat das Repertoire der Produktkategorien stetig erweitert, zuletzt mit der geplanten Akquisition von Mobile Phones Direct.

Er hat sich aus persönlichen Gründen dazu entschlossen, einen Schritt aus der ersten Reihe zurückzutreten und künftig auf Teilzeitbasis eine beratende Rolle für den CEO und den Vorstand zu übernehmen. John Roberts, der im Jahr 2000 das Unternehmen gründete, wurde derweil vom Vorstand erneut zum CEO ernannt.