So leicht kann Mann verboten gut aussehen! – Mit dem Braun bodycruZer in der schwarzen Limited Edition

So leicht kann Mann verboten gut aussehen! - Mit dem Braun bodycruZer in der schwarzen Limited Edition

Schwalbach a. T., Juni 2010. Waren früher tief ausgeschnittene T-Shirts eine Frauendomäne, so wird diesen Sommer alles anders. Wohin man auch blickt: Der trendbewusste Mann trägt dieses Jahr „Cleavage“. Damit die tiefen Einblicke in den V-Ausschnitt aber auch den Frauen Spaß bereiten, ist Bodygrooming ein absolutes Muss für die Herren der Schöpfung. Einer, der ganz genau weiß, wie es geht: der Frauenschwarm und bekennende Brustrasierer Til Schweiger. Sein Favorit für einen heißen Sommer: der Braun bodycruZer in der stylisch schwarzen Limited Edition.

Bye-bye, Brustpelz

In einem sind sich Männer und Frauen einig: Wildwuchs und Brust-pelze à la Magnum haben schon lange ausgedient. Heute trägt Mann glatt rasiert oder zumindest ordentlich getrimmt. Auch Til Schweiger, der attraktive Schauspieler, legt großen Wert auf ein gepflegtesÄu-ßeres und hatte aus diesem Grund beim Braun-Shooting kein Pro-blem damit, mit Model Ida auf Tuchfühlung zu gehen. „Ich trage gerne T-Shirts mit V-Ausschnitt und da ist für mich eine glatt rasierte Brust selbstverständlich“, so der Traummann vieler deutscher Frauen. Doch wichtig ist, dass Bodygrooming schnell und einfach geht – schließlich will Mann zwar gut aussehen, jedoch nicht mehr Zeit im Bad verbrin-gen als die bessere Hälfte! Perfekt hier der Braun bodycruZer. Er ist absolut wasserdicht und kann deshalb bequem unter der Dusche angewendet werden. Das Kombi-gerät ist speziell für die effizienteEntfernung von Körperhaaren konzipiert. Dank des Gillette-Fusion-Aufsatzes bietet der bodycruZer neben einem flexiblenTrimmer für die verschiedenen Körperzonen auch die Möglichkeit, Trimmen und Nassrasieren in einem Zug durchzuführen.

So kann der Sommer hoffentlich endlich kommen!

Seit April 2010 ist der Braun bodycruZer Limited Edition in Schwarz für 69,99 Euro (unverbindliche Preisempfehlung1) im Handel erhältlich.