Neu bei Keimling Naturkost: Der Vitamix Professional Series 750

TEILEN
(Bild: Keimling)
(Bild: Keimling)

Der Vitamix Professional Series 750, neu im Sortiment von Keimling Naturkost, ist das Must-Have in der veganen Küche. Er hat 2,2 PS, besitzt fünf Automatik-Programme und ist dabei besonders leise. Der Hochleistungsstandmixer besitzt z. B. die „Smart Blending“-Funktion, welche mit dem Smoothie-, Eis-, Pürier- und Suppen-Programm tolle Ergebnisse im Handumdrehen zaubert. Die Vitamix-Programme regeln die optimale Mix-Geschwindigkeit und -Dauer ganz von alleine und schalten sich am Ende der Laufzeit automatisch ab. Und das Gerät kann noch mehr: Der neue VitamixProfessional Series750 vereint insgesamt zehn Küchengeräte in einem und wird wahlweise zur Mühle, Reibe, Eismaschine, zum Suppenbereiter oder Handrührgerät und vielem mehr. Neben cremigen Shakes und heißen Suppen lassen sich damit auch ganz einfach Fruchtpürees, Salsas oder Kuchenteige herstellen. Praktisch nach der Zubereitung: Einfach etwas Wasser mit einem Tropfen Geschirrspülmittel einfüllen, auf Selbstreinigung stellen und das Gerät säubert sich innerhalb von 60 Sekunden alleine. Mehr unter http://www.keimling.de/vitamix-pro-750.html.

Wärmend für die kalte Jahreszeit: Chili sin Carne – vegan und (roh-)köstlich

Kaffee+ im Text

Zutaten:

  • 400 g Rispentomaten
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 1 Bund frischer Basilikum
  • 8 frische Rosmarin Blätter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Cayenne Pfeffer
  • ½ gelbe Paprika
  • 6 EL kalt gepresstes Olivenöl
  • 100 g frische braune Champignons
  • 50 g Oliven Thrumba ohne Stein
  • 1 EL P. Jentschura Wurzelkraft
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung:
Aus den braunen Champignons und der gelben Paprika wird eine stückige Masse hergestellt. Dazu den Vitamix® Professional Series™ 750® auf geringster Stufe einstellen und die Zutaten portionsweise durch die Verschlussöffnung des Deckels auf das laufende Messer fallen lassen. Danach die Oliven entsteinen, in kleine Stücke schneiden und zusammen mit der Paprika-Champignon-Masse in eine Schüssel geben. Als nächstes die Kräuter fein hacken und zu der Massen hinzugeben. Für die Soße einfach die übrigen Zutaten in den Vitamix® geben, mixen und zum Schluss das Olivenöl hinzugeben. Abschließend die cremige Soße mit der Paprika-Champignon-Masse verrühren und das Chili sin Carne mit frisch gehackten Kräutern nach Belieben dekorieren.