IMPRESSA-Linie von JURA feiert 20. Geburtstag

TEILEN
Impressa J500 (Bild: Jura)
Impressa J500 (Bild: Jura)

JURA feiert das 20-jährige Bestehen seiner hochwertigen IMPRESSA-Technologie und -Linie. Den ersten Meilenstein dieser Erfolgsgeschichte legte der Schweizer Kaffeeexperte 1994 mit dem ersten vollautomatischen Espresso-/Kaffee-Vollautomaten, der IMPRESSA 500. Als erster Vollautomat mit einem Vorbrühsystem, einem höhenverstellbaren Kaffeeauslauf sowie elegantem Design hat die IMPRESSA den Markt regelrecht revolutioniert und ein völlig neues Kaffeeerlebnis geschaffen. Anlässlich dieses großen Jubiläums gibt es nun die neue J500 als limitierte Celebration Edition

Auch die J500 Celebration Edition ist mit einem hochauflösenden 3,5 Zoll TFT-Farbdisplay sowie dem bewährten Rotary Switch ausgestattet – gemeinsam gewährleisten sie die intuitive Bedienphilosophie. Der Startbildschirm unterstützt die einfache Nutzung des Vollautomaten durch neue Animationen auf dem Display. Genießer können dort jetzt insgesamt sechs Kaffeespezialitäten speichern – so ist das Lieblingsgetränk, ob Latte macchiato, Espresso oder Cappuccino, nur einen Knopfdruck entfernt. Die moderne Grafik des Bildschirms passt harmonisch zum edlen Gerätedesign. Vor allem für design-affine Kaffeeliebhaber ist die J500 mit ihrer in Handarbeit veredelten Front in silberner Carbon-Optik ein exklusives Highlight. Obendrein wurde der Vollautomat von JURA erstmals mit einer Tassenplattform aus hochwertigem Glas veredelt, die ihm das gewisse Etwas verleiht. Auch das neue Auslaufdesign unterstreicht die Eleganz des Jubiläumsmodells.

Kaffee+ im Text

„Mit dem Jubiläum der IMPRESSA-Linie zelebrieren wir bei JURA eine Erfolgsgeschichte, die sich in diesem Jahr zum 20. Mal jährt. Damals wie heute motiviert uns der Anspruch, Kaffeeliebhabern ein rundum genussvolles Kaffeeergebnis, innovative Technologien, höchsten Bedienkomfort und stilvolles Design zu bieten. Unser neuer Espresso-/Kaffee-Vollautomat vereint nicht nur all diese Attribute, sondern vermittelt auch die Wertebeständigkeit, für die JURA steht“, so Rolf Diehl, Geschäftsführer JURA Elektrogeräte Vertriebs-GmbH.

Die Ingenieure von JURA haben spezifische Schlüsseltechnologien entwickelt, die das Zusammenspiel modernster Technologien gewährleisten:

  • Intelligentes Vorbrühsystem für ein volles Aroma und eine samtig weiche Crema.
  • Aroma+-Mahlwerk –  intensiviert nicht nur das Kaffeearoma dank eines homogeneren Mahlresultats, sondern reduziert die Mahldauer und die Geräuschentwicklung um bis zu 50 %.
  • Feinschaum-Technologie – auf Wunsch krönt feinporiger, zarter Schaum den vollendeten Kaffeegenuss.
  • Ultraschneller Thermoblock ermöglicht ein noch besseres Geschmackserlebnis – und wirkt sich zugleich positiv auf die Energieeffizienz aus.
  • Energiesparmodus – ein einziger Knopfdruck reicht aus, um aus dem Sparmodus heraus eine Kaffeespezialität zuzubereiten.
  • Zero-Energy Switch vermeidet unnötige Standby-Energie.
  • Hygiene-Zertifikat vom TÜV Rheinland für  mikrobiologisch einwandfreie Produkte!.

Die Jubiläums-Edition ist, wie alle Espresso-/Kaffee-Vollautomaten des Premiumherstellers JURA, bei einem der über 5.000 von JURA autorisierten Fachhändler erhältlich – solange der Vorrat reicht. Der UVP ist angelehnt an den ersten Meilenstein und liegt bei 1.994 Euro.