Einzelhandelskaufkraft Deutschland

TEILEN
GfK Einzelhandelskaufkraft Deutschland 2016
GfK Einzelhandelskaufkraft Deutschland 2016

Das GfK „Bild des Monats“ August zeigt den Teil der GfK Kaufkraft, der für den Einzelhandel – nach Abzug von Ausgaben für Mieten, Hypothekenzinsen, Versicherung, Kraftfahrzeuge, für Reisen oder Dienstleistungen, zur Verfügung steht. Es zeigt das Nachfragepotenzial einer Region für den stationären Einzelhandel und Versandhandel. Die üblich Verdächtigen führen das Kaufkraft-Potenzial an: die Großräume Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München.