Bauknecht: Frischer geht nicht

TEILEN
Sparsam und leistungsstark dank durchdachter Technologien: Ultimate NoFrost von Bauknecht bekam im Vergleichstest sehr gute Noten.
Sparsam und leistungsstark dank durchdachter Technologien: Ultimate NoFrost von Bauknecht bekam im Vergleichstest sehr gute Noten.

Gleich zwei Mal wurde die Ultimate NoFrost Kühl-/Gefrier-Kombination von Bauknecht jetzt mit der Note “sehr gut” ausgezeichnet. Das Zusammenspiel von erstklassiger Funktionalität, intuitiver Handhabung und hoher Energieeffizienz haben sowohl das ETM Testmagazin als auch das Magazin „Haus & Garten Test“ überzeugt, die Bestnote zu vergeben.

Acht Kühl-/Gefrier-Kombinationen treten in Ausgabe 08/2015 des ETM Testmagazin in einem praxisnah ausgestalteten Testverfahren gegeneinander an. Die Redaktion hat die Kühlgeräte in den Kategorien Handhabung, Betrieb, Kühlen, Gefrieren und Material/Verarbeitung geprüft. Dabei beurteilten die Tester unter anderem Bedienkonzept, Energieverbrauch und Kühlleistung, aber auch die speziellen Fächer für bestimmte Lebensmittel und die gleichmäßige Ausleuchtung des Kühlteils.

Kaffee+ im Text

Die Kühl-/Gefrierkombi KGNF 18K A3+ IN von Bauknecht schneidet mit der Bestnote „sehr gut“ ab. Das Gerät mit seinem berührungsempfindlichen Bedienfeld und der hochwertigen Edelstahloberfläche erntete im Test-Fazit ausschließlich Lob – die Redaktion fand keinerlei negative Aspekte. Wie lange halten sich Möhren, Radieschen und Salat in den eigens dafür vorgesehenen Gemüsefächern? Um dieser Frage nachzugehen, lagerten die ETM-Tester frisches Gemüse derselben Charge ein. Sie prüften und bewerteten, wie sich deren Konsistenz im Verlauf einer Woche verändert hat. Ihr Urteil: Kein Modell im Test vermochte das Gemüse so frisch zu halten wie das von Bauknecht.

Gute Werte auch bei der Kühlleistung: Eine 1-Liter-Flasche Wasser mit einer ursprünglichen Temperatur von 20°C erreichte im obersten Bereich des Kühlteils nach drei Stunden eine Temperatur von 10°C. Das ETM Testmagazin hebt zudem den sehr niedrigen Stromverbrauch der KGNF 18K A3+ hervor. Mit der Energieeffizienzklasse A+++ und einem ermittelten Jahresenergieverbrauch von 160 kWh liegt das Gerät sogar leicht unter dem werksseitig angegebenen Wert und ist das sparsamste Gerät mit außenliegendem Display im Test.

Eine Top-Bewertung gab es für das Gerät aus der reihe Ultimate NoFrost auch vom Magazin „Haus & Garten Test“ mit der Bestnote „sehr gut“ (1,4). Niedriger Energieverbrauch, mehrere Kühlzonen und die Anpassung an die Nutzerbedürfnisse standen hier beim Test im Vordergrund. Bauknecht hat diese Ansprüche erfolgreich umgesetzt