Rommelsbacher Vakuumierer VAC 125 für automatisches und manuelles Vakuumieren

TEILEN
Rommelsbacher Vakuumierer VAC 125 für automatisches und manuelles Vakuumieren

Der Rommelsbacher Vakuumierer VAC 125 vakuumiert in speziellen Folienbeuteln. So lassen sich Lebensmittel um das 3 bis 5-fache länger aufbewahren. Eine leistungsfähige Kolbenpumpe saugt bis zu 97 % der Luft ab und versiegelt die Vakuumierbeutel vollautomatisch in nur einem Arbeitsgang. Die speziellen und wiederverwendbaren Vakuumierfolien und –beutel mit Rillenstruktur werden dabei durch eine stabile Naht sicher verschlossen. Durch die manuelle Versiegelungsfunktion ist auch ein individuelles Vakuumieren möglich, wodurch selbst druckempfindliche Lebensmittel sicher verpackt werden können.

Rommelsbacher Vakuumierer VAC 125 im Überblick:

  • Vollautomatisches Absaugen und Versiegeln in einem Arbeitsgang
  • Manuelles Versiegeln, auch zur Herstellung von Folienbeuteln
  • Iindividuelles Vakuumieren von druckempfindlichen Lebensmittel
  • Kolbenpumpe
  • Bis zu 97 % Luftentzug
  • Besonders stabile Versiegelungsnaht
  • Folientastatur
  • Kontrolllampen
  • Kabelaufwicklung
  • Überhitzungsschutz
  • 4 rutschfeste Gummifüße für sicheren Stand
  • Inkl. 10 Beutel
  • Farbe: Edelstahl/schwarz
  • Maße (HxBxT in cm): 34 x 15 x 7
  • EAN: 40 01797 829009

Der Rommelsbacher Vakuumierer VAC 125 ist ab Ende Oktober 2013 zum Preis von 79,95 Euro (UVP) erhältlich.

Kaffee+ im Text