Rommelsbacher Kaffeemühle EKM 300 – Mahlgrad in 12 Stufen von fein bis grob

TEILEN
Rommelsbacher Kaffeemühle EKM 300 – Mahlgrad in 12 Stufen von fein bis grob

Die Rommelsbacher Kaffeemühle EKM 300, mit formschönem Kunststoffgehäuse, sorgt für ein gleich bleibend perfektes Mahlergebnis. Das Kegelmahlwerk aus Edelstahl garantiert die aroma-schonendste Art um Kaffee- und Espressobohnen zu mahlen. Mit dem Ein/Aus Schalter lässt sich das Gerät schnell in Betrieb nehmen. Der Mahlgrad wird nach Bedarf in 12 Stufen von fein (Mokka, Espresso) bis grob eingestellt und bei der Dosierung kann eine Pulvermenge von bis zu 10 Portionen gewählt werden. Der abnehmbare Bohnenbehälter hat einen Aroma-Schutzdeckel, der die Bohnen lange frisch hält. Der Pulverbehälter ist ebenfalls herausnehmbar und ermöglicht eine einfache Entnahme des frisch gemahlenen Kaffeepulvers. Auch das Mahlwerk kann zur Reinigung entnommen werden, zudem hilft ein Reinigungspinsel bei der Pflege. Die Kabelaufwicklung für nicht benötigtes Kabel rundet Handhabung des Gerätes ab.

Rommelsbacher Kaffeemühle EKM 300 im Überblick:

  • Kegelmahlwerk aus Edelstahl, herausnehmbar
  • Mahlgrad in 12 Stufen von fein (Mokka, Espresso) bis grob einstellbar
  • Mengendosierung für bis zu 10 Portionen
  • Abnehmbarer Bohnenbehälter (220 g),
  • Aroma-Schutzdeckel
  • Herausnehmbarer Pulverauffangbehälter (120 g)
  • Ein/Aus Schalter
  • Kabelaufwicklung
  • Reinigungspinsel
  • Farbe: schwarz/silber
  • Maße (BxTxH in cm) 18,5 x 14 x 29,5
  • EAN: 40 01797 864000

Die Rommelsbacher Kaffeemühle EKM 300 ist ab Ende November 2013 zum Preis von 109,95 Euro (UVP) erhältlich.

Kaffee+ im Text