Rommelsbacher Einkochautomat KA2004/E: Kürbissuppe zum Erntedank

TEILEN
Mit dem Rommelsbacher Einkochautomat KA2004E kann man Konfitüren ohne Zusätze ganz leicht selbst herstellen.

Mit dem Rommelsbacher Einkochautomat KA2004/E kann Obst und Gemüse ganz nach persönlichem Geschmack und ohne chemische Zusatzstoffe eingekocht und so saisonale Köstlichkeiten haltbar gemacht werden. Der Rommelsbacher Einkochautomat KA 2004/E aus gebürstetem Edelstahl ist mit einer vollautomatischen 120-Minuten-Zeitschaltuhr ausgestattet. Dank patentierter Technik beginnt die Zeit erst zu laufen, wenn die richtige Temperatur erreicht ist. Zusätzlich gibt es einen Ablaufhahn, dennder Rommelsbacher Einkochautomat KA 2004/E eignet sich auch zum Warmhalten von Getränken oder Suppen und die lassen sich dann ganz bequem in Gläser oder Tassen ausschenken – da lacht die Kürbissuppe zum Erntedank. Mit einem Fassungsvermögen von 27 Litern können bis zu 14 Gläser zu je einem Liter gleichzeitig eingekocht werden. Mit dem geschlossenen Topfboden und der säurefesten 2-Schicht-Emaillierung ist eine leichte Reinigung beim Rommelsbacher Einkochautomat KA 2004/E garantiert. Zudem sorgen die Kontrolllampe und der Überhitzungsschutz für ein Plus an Sicherheit. Nach dem Einkochen werden die Speisen in gründlich gereinigte Einmachgläser gefüllt und mit einem Gummiring sowie einem gläsernen Deckel verschlossen. So können Konfitüren bis zu zwei Jahre lagern, eingekochtes Obst und Gemüse hält sich rund ein Jahr.

Der Rommelsbacher Einkochautomat KA2004/E im Detail:

  • Einkochautomat aus gebürstetem Edelstahl
  • vollautomatischen 120-Minuten-Zeitschaltuhr
  • Ablaufhahn
  • Fassungsvermögen: 27 Liter für bis zu 14 Gläser zu je einem Liter
  • geschlossener Topfboden
  • säurefesten 2-Schicht-Emaillierung
  • Kontrolllampe
  • Überhitzungsschutz

Der Rommelsbacher Einkochautomat KA2004/E ist je nach Ausstattung zu einer UVP ab 109,95 Euro im Fachhandel erhältlich.

Kaffee+ im Text