Neff FlexInductions-Kochfeld TT4443N: Vereinfachung schafft Großzügigkeit

TEILEN
Das Neff FlexInduction Kochfeld TT4443N folgt dem Trend der radikalen Vereinfachung.

Das Neff FlexInductions-Kochfeld TT4443N ist um vier Zentimeter in der Breite „gewachsen“, dadurch wird eine noch großzügigere Raumnutzung möglich. Damit können auf dem Neff FlexInductions-Kochfeld TT4443N auchTöpfe und Pfannen mit bis zu 24 cm Durchmesser erhitzt werden. Die smarte Induktionstechnologie erkennt beim Neff FlexInductions-Kochfeld TT4443N automatisch Größe und Position des Kochgeschirrs und erhitzt es genau an dieser Stelle – alles lässt sich beliebig hin- und herschieben. Minimalistisch und klar folgt das Neff FlexInductions-Kochfeld TT4443N dem Trend zur Simplifikation, also zur komfortablen Vereinfachung. Die Kochzonen sind durch Kreuze aus feinen Punkten markiert, auch die Flexzone ist durch Punkte gekennzeichnet. Sie ist viergeteilt und kann per Knopfdruck zu einer einzigen großen Zone zusammengeschaltet werden. Das neue Design des Neff FlexInductions-Kochfeld TT4443N ist nicht nur puristisch und edel, sondern erleichtert auch die intuitive Platzierung des Kochgeschirrs. Dem minimalistischen Bild passt sich auch die Edelstahl-Fassung an: Mit ihrer flacheren und geraderen Form verleiht sie der modernen Induktionstechnik den passenden Rahmen.

Das Neff FlexInductions-Kochfeld TT4443N im Detail:

Kaffee+ im Text
  • Erkennt Töpfe und Pfannen bis zu 24 cm Durchmesser
  • Induktionstechnologie
  • Kochzonen durch Kreuze aus feinen Punkten markiert
  • Kochzone kann zu einer großen zusammengeschaltet werden

Das Neff FlexInductions-Kochfeld TT4443N ist im ausgewiesenen Mega Collection Fachhandel erhältlich, eine komfortable Händlersuche bietet Neff unter http://www.neff.de/händler.html.