Miele PG8081i Geschirrspüler: Turbo Einbau-Geschirrspüler zum Budget-Preis

TEILEN
Miele PG8081i Geschirrspüler: Turbo Einbau-Geschirrspüler zum Budget-Preis

Der Miele PG8081i Geschirrspüler der ProfiLine von Miele liefert strahlend sauberes Geschirr in nur 17 Minuten. Er ist damit derzeit der schnellste teilintegrierbare Geschirrspüler der Welt. Konzipiert wurden diese Geräte für den anspruchsvollen Privathaushalt mit hohem Spülaufkommen, aber auch als leistungsstarke Küchenausstattung für kleinere Büros, Freiberuflerpraxen oder Ladengeschäfte.
Überall dort, wo viel Geschirr anfällt, sind kurze Programmlaufzeiten gefragt. Dieses Kundenbedürfnis bedient der Hersteller in bislang einmaliger Weise mit dem neuen Miele PG8081i Geschirrspüler. Er basiert auf der 2010 eingeführten Modellreihe G 5000, die beim Bedienkomfort Maßstäbe setzt und mehrere Design-Preise erhalten hat, darunter den begehrten „red dot design award“.
Bei Verwendung von Warmwasser und Drehstrom ist eine Spüldauer von nur 17 Minuten erreichbar (Energieeffizienzklasse: A+). Auch bei Anschluss an das reguläre Stromnetz (230 Volt) beträgt die minimale Laufzeit gerade 27 Minuten. So oder so sind diese Geräte dank „Professional“-Technik zudem besonders robust – und mit nur 49 Dezibel Arbeitsgeräusch auch für offene Küchen bestens geeignet.
 Ein anderes Komfortmerkmal des Miele PG8081i Geschirrspüler ist das Salzgefäß in der Tür. Für perfekte Sicht in den Spülraum sorgt die Innenbeleuchtung „BrilliantLight“ mit vier hellen LED. Und die patentierte „AutoOpen“-Trocknung, bei der sich am Ende eines jeden Programms automatisch die Tür öffnet, verkürzt und verbessert die Trocknung des Geschirrs.
Schließlich und endlich stehen die Haushaltsgeschirrspüler von Miele nicht nur für Tempo, Komfort und Eleganz, sondern in besonderem Maße auch für hygienische Reinigung. Hierfür sorgt zum Beispiel der Einsatz dreier vollwertiger Spülarme, Spülräume aus hochwertigem Edelstahl, ausschließliche Verwendung von Frischwasser.

Der Miele PG8081i Geschirrspüler ProfiLine im Überblick:

  • Max. Spülgänge pro Tag:  5
  • Programmlaufzeit Kurz-Programm in Minuten 17 bei Anschluß an 3N AC 400V, 50Hz ~
  • Blendengestaltung und Bedienungsart geneigt mit Tasten
  • Restzeitanzeige und 24 Stunden Startvorwahl
  • Salzgefäß in der Tür
  • BrilliantLight
  • ComfortClose
  • Flüssigdosierung durch Einsatz des Moduls G 60 SEMI möglich (nachkaufbares Zubehör)
  • Betriebsgeräusch dB(A) re 1 pW
  • Energieeffizienz/Reinigungswirkung/Trockenwirkung A+/A/A
  • Verbrauchswerte mit ThermoSpar® (im Programm ECO) 0,50 kWh
  • Verbrauchswerte (im Programm ECO) 1,1 kWh/17 Liter
  • Jahresenergieverbrauch/Jahreswasserverbrauch 295 kWh/4.760 l
  • Perfect GlassCare
  • Anzahl der Spülprogramme:  9
  • Intensive Reinigung Intensiv/Hygiene 75°C
  • Schnelle, leichte Reinigung Kurz/Universal 65°C
  • Sanfte Reinigung für Gläser Gläser/Biergläser 50°C
  • Labelprogramm ECO 42°C
  • Programme für spezielle Anforderungen Kalt/Vorspülen
  • Umluft-Turbothermic-Trocknung
  • AutoOpen-Trocknung
  • Zusatztrocknung
  • Besteckunterbringung Besteckkorb
  • Korbgestaltung TOPKOMFORT
  • Anzahl Maßgedecke 13
  • Waterproof-System
  • Funktionskontrolle Display
  • Türverriegelungsoption/Sprüharm-Kontrolle
  • Sicher nach Maschinenrichtlinie (2006/42/EG)
  • Anschlusswerte (3N AC 400V 50 Hz)
  • Heizleistung in kW / Absicherung 8,1 / 3 x 16 A 8,1 / 3 x 16 A 8,1 / 3 x 16 A
  • Gesamtanschlusswert in kW 8,3 ( umrüstbar durch Miele Werkkundendienst gegen Berechnung auf  AC 230 V 50 Hz ~ )
  • Kalt- oder Warmwasseranschluss (15°C-60°C)
  • Edelstahl CleanSteel

Der Miele PG8081i Geschirrspüler ist zu einem UVP von  2.929,00 € ab 1. April im einschlägigen Fachhandel erhältlich

Kaffee+ im Text