Miele FashionMaster Dampfbügelsystem B 1312 und B 1847, müheloses Bügeln mit der Miele-Neuentwicklung

TEILEN
Miele FashionMaster Dampfbügelsystem B 1312 und B 1847, müheloses Bügeln mit der Miele-Neuentwicklung

Mit dem Miele FashionMaster stellt Miele zum Ersten mal in seiner Geschichte ein Dampfbügelsystem mit aktivem Bügeltisch vor. Details wie das patentierte 1-2-Liftsystem zum mühelosen Auf- und Abbau und die exklusiven Ausstattungshighlights wie die automatische Entkalkungs- und Spülfunktion sowie der Steamer ergänzen das System. Mit seiner zum Patent angemeldeten Wabensohle knüpft das Bügeleisen des Miele FashionMaster Dampfbügelsystem an den großen Erfolg der Miele-Schontrommeln in Waschmaschinen und Trocknern an und rundet damit die Wäschepflege ab, mit einer deutlichen Bügelerleichterung im Vergleich zu herkömmlichen Modellen.

Dampfbügelsysteme wie das Miele FashionMaster Dampfbügelsystem liegen im Gebrauchskomfort ganz vorne: Angefangen mit dem klassischen Bügeleisen, bei dem Wasser auf der heißen Bügelsohle verdampft, über die Dampfbügelstation mit externem Dampferzeuger, setzt sich das Dampfbügelsystem mit seinem aktiven Bügeltisch an die Spitze der Entwicklung. Bügeleisen, Dampferzeuger und Bügeltisch bilden eine fest miteinander verbundene Einheit und somit eine handliche „All in one“-Lösung.

Kaffee+ im Text

Die beiden Modelle des Miele FashionMaster Dampfbügelsystem überzeugen schon beim Transport durch ihre Handhabung. Mühelos lassen sich die Geräte vom Aufbewahrungs- zum gewünschten Einsatzort bringen. Mit ihren Rollen zeigen sie sich flexibel beweglich, umgehen Möbelstücke mit leichtgängigem Schwung und sogar einzelne Stufen stellen kein Hindernis dar. Der Vorteil der neuen Modelle des Miele FashionMaster Dampfbügelsystem wird beim Auf- und Abbau schnell deutlich: Das patentierte 1-2-Liftsystem sorgt für müheloses Gelingen. Rückenschonend und ohne Kraftaufwand ist die charakteristische Kombination aus X-Gelenk und Tower mit nur zwei Handgriffen aufgebaut. Per Gasdruckfeder kann der Bügeltisch bequem und präzise auf die individuell passende, angenehme Arbeitshöhe gebracht  Zwei Aufbewahrungsfächer beherbergen das Bügeleisen und die Zubehörteile, so dass alle benötigten Teile einsatzbereit beisammen sind.

Zur Ausstattung des Aktiv-Bügeltisches beim Miele FashionMaster Dampfbügelsystem gehört ein Gebläse, das sowohl Dampf absaugen als auch ein Luftkissen aufblasen kann. Die Dampfabsaugung sorgt dafür, dass der Dampf das Textil optimal durchdringen kann und verringert die Bildung von Kondensat am Bügeltisch. Darüber hinaus fixiert sie das Textil, so dass es nicht verrutscht. Mit dem unter dem Bügeltischbezug aufblasbaren Luftkissen kann durchgedrückten Nähten effektiv vorgebeugt werden. Auch feine Textilfasern, wie beispielsweise Angorawolle, können so sanft und schonend gebügelt werden, ohne sie dabei zu plätten. Ganz im Gegenteil: Nach dem Bügeln überzeugen sie durch ein ganz besonderes Maß an Flauschigkeit. Rüschen werden ebenfalls nicht platt gedrückt, sondern auf dem Luftkissen schnell und unkompliziert in Form gebracht. Die Ein- und Abschaltautomatik steht für punktgenauen Einsatz: Sobald Dampf benutzt wird, startet das Gebläse und setzt in Bügelpausen automatisch aus.

Das Bügeleisen des Miele FashionMaster Dampfbügelsystem ist mit einer zum Patent angemeldeten Wabensohle ausgestattet . Das bewährte Prinzip der gewölbten Wabenstruktur garantiert, dass sich der Dampf optimal auf der gesamten Bügelsohle verteilt. Dieser Dampffilm lässt das Bügeleisen einmalig sanft über die Textilien gleiten und stellt perfekte Bügelergebnisse sicher. Um diese Perfektion auf Dauer halten zu können, sorgt der Miele FashionMaster selbständig für gute Pflege. In Abhängigkeit von der Wasserhärte und der verdampften Wassermenge errechnet das Gerät automatisch das Entkalkungsinvervall. Es informiert den Nutzer rechtzeitig über die Notwendigkeit des Entkalkens und überlässt ihm die Wahl des genauen Startzeitpunktes. Die automatische Entkalkungsfunktion gibt es exklusiv bei Miele. Ebenfalls exklusiv von Miele ist die automatische Spülfunktion. Der Berechnung der Spülintervalle legt der Miele FashionMaster die verdampfte Wassermenge zugrunde. Das Spülen befreit den Dampferzeuger von Mineralrückständen aus dem verdampften Wasser.
Ein weiteres Merkmal des Miele FashionMaster ist seine hohe Dampfleistung, die insbesondere bei dicken, festen Materialien wie beispielsweise Jeans oder Leinen, sowie beim Dämpfen hängender Textilien von großer Bedeutung ist. Modellabhängig erreichen die Miele FashionMaster Dampfbügelsysteme eine Druckleistung von 3,5 bar (Modell B 1312) beziehungsweise 4 bar (Modell B 1847).
Der Miele FashionMaster B 1847 unterscheidet sich darüber hinaus vom Basis-Modell Miele FashionMaster B 1312 durch eine zweite Gebläsestufe, sowie einen besonders hitzebeständigen Bügeltischbezug aus Aramid. Zusätzlich ist dieses Modell mit dem Miele-exklusiven Steamer ausgestattet. Er eignet sich optimal zum Glätten hängender Textilien wie beispielsweise Kleider oder Sakkos. Handlich und leicht sorgt der Steamer für makellos faltenfreie Ergebnisse. Da er ohne heiße Bügelsohle arbeitet, ist das Risiko von Glanzstellen durch unbeabsichtigten Kontakt mit dem Textil ausgeschlossen. Der Bürstenaufsatz richtet die Fasern sanft auf und stellt den optimalen Abstand zum Textil sicher. 

Miele FashionMaster Dampfbügelsystem im Überblick:

  • Dampf-Druckleistung  3,5 bar (Modell B 1312) oder 4 bar (Modell B 1847)
  • patentiertes 1-2-Liftsystem mit Gasdruckfeder
  • patentierte Wabensohle
  • automatische Spül- und Entkalkungsfunktion
  • Abmessungen: 45 x 127 x 37 cm (B x H x T) im geklappten Zustand

Das Miele FashionMaster Dampfbügelsystem ist ab April 2012 – bei der Händlergruppierung expert bereits ab März 2012 -zu einer unverbindlichen Preiseempfehlung (UVP) von 1259 € für B 1312 und 1569 € für B 1847 verfügbar.