Medisana Pulsuhr Mio Alpha- ohne Brustgurt, Messung am Handgelenk

TEILEN
Medisana Pulsuhr Mio Alpha- ohne Brustgurt, Messung am Handgelenk

Die Medisana Pulsuhr Mio Alpha ist ohne Brustgurt tragbar. Sie beeinträchtigt Jogger oder Radfahrer nicht beim Training und misst trotzdem so zuverlässig und kontinuierlich wie klassische Sport-Pulsmesser mit Brustgurt, urteilt Stiftung Warentest.
Das weiche, breite Armband ist stabil und schadstofffrei, das Display sehr kratzfest. Die Uhr lässt sich auch während des Trainings ohne Probleme bedienen. Mit direkten Messung am Handgelenk ist das Gerät nicht störanfällig, weder gegenüber anderen Pulsuhren noch gegenüber elektromagnetischer Strahlung. Die Herzfrequenz wird nicht mehr über Elektroden im Brustgurtoder über einen Fingersensor gemessen. Vielmehr messen LED-Sensoren über elektro-optische Linsen den Blutvolumenfluss unter der Haut. Mit Hilfe eines komplexen mathematischen Algorithmus, der von der Firma Phillips entwickelt und patentiert worden ist, kann somit die Pulsfrequenz am Handgelenk ganz bequem und präzise ermittelt werden. Auf dem LCD-Display ist wahlweise die Uhrzeit, die Trainingsdauer, die aktuellen Herzfrequenz und auch die Intensität der sportlichen Aktivität abzulesen.

Medisana Pulsuhr Mio Alpha im Überblick:

  • Messung ohne Brustgurt, direkte Messung am Handgelenk
  • Armbande: weiche, breite, stabil, ohne Schadstoffe
  • Während des Trainings bedienbar
  • Störunanfällig gegenüber anderen Pulsuhren oder elektromagnetischer Strahlung
  • Messung der Herzfrequenz mit LED-Sensoren über elektro-optische Linsen
  • Kratzfestes LCD-Display, Anzeige von: Uhrzeit, Trainingsdauer, aktuelle Herzfrequenz, Intensität der sportlichen Aktivität

Die Medisana Pulsuhr Mio Alpha ist zum Preis von 199,95 Euro (UVP) im erhältlich.

Kaffee+ im Text