Klarstein Slow Cooker Bankett – Langsam, schonend und gesund kochen

TEILEN
Der Klarstein Slow Cooker Bankett
Der Klarstein Slow Cooker Bankett

Der Klarstein Slow Cooker Bankett bereitet Gerichte mit der sanften Slow-Cooking-Methode zu. ideal, um Speisen ohne die üblichen Nährstoffverluste zuzubereiten. Das langsame Garen bei Temperaturen unter dem Siedepunkt sorgt dafür, dass deutlich weniger Vitamine, Aromen und Inhaltsstoffe der Rohkost verloren gehen. als beim herkömmlichen Kochen. Gemüse bleibt knackig, Saucen schmecken aromatisch, Braten und Fleisch werden zart und saftig. So sind die Mahlzeiten, die mit Klarsteins Bankett Schongarer zubereitet werden, nicht nur besonders gesund, sondern bieten vor allem intensivste Geschmackserlebnisse.

Der Clou: Slow Cooking bedeutet oft Zeitersparnis: Die Zutaten können am Abend zuvor geschnippelt, in den Keramiktopf gefüllt und kühl gestellt werden. Am nächsten Morgen heißt es nur noch: einschalten und timen. Der Slow Cooker bereitet die Speisen selbstständig zu und hält Eintopf, Braten oder Gemüse so lange warm, bis das Essen mittags oder abends serviert werden soll. Damit bietet der Klarstein Slow Cooker Bankettein neues Küchenerlebnis: Alle Lieblingsspeisen kochen sich wie von selbst und kommen auch noch nach Stunden frisch auf den Tisch. Mit 6,5 Litern bietet der Slow Cooker genug Platz, um traditionelles Essen für die gesamte Familie oder ein Festmahl für Gäste zuzubereiten

Kaffee+ im Text

Die Funktionsweise des Klarstein Slow Cooker Bankett ist einfach, effizient und energiesparend: Ein innen liegender Keramiktopf mit Glasdeckel wird von einem 320 Watt starken Heizelement umschlossen. Da der Topf aus Keramik besteht, findet eine gleichmäßige Wärmeverteilung statt -optimal für diese schonende Art des Kochens. Dank der niedrigen Temperaturen kann das Essen weder anbrennen noch zerkochen. Der schöne, schwarz glasierte Keramiktopf kann nach dem Prozess des Slow Cookings aus dem Heizelement entnommen werden. sodass die Gerichte gleich daraus serviert werden können Außerdem bietet der Keramiktopf die Möglichkeit, das Essen ohne Mehraufwand den letzten Schliff zu verpassen. Er ist beispielsweise hitzebeständig, sodass Gemüse im Ofen gratiniert werden kann

Die Betriebstemperatur des Klarstein Slow Cooker Bankett ist dreistufig regelbar: hoch, niedrig oder warmhalten. Die voreingestellte Garzeit beträgt 24 Stunden, kann aber per Tastendruck variiert werden, sodass der Slow Cooker in 30-Minuten-Schritten flexibel auf eine Garzeit zwischen 30 Minuten und 24 Stunden programmiert werden kann. Nach spätestens 24 Stunden begibt sich der moderne Küchenchef für bis zu sechs Stunden in einen Warmhalte-Modus.

Der Klarstein Slow Cooker Bankett im Überblick :

  • Slow Cooker zum Kochen nach der Schongar-Methode
  • Heizelement bis maximal 320 Watt
  • Herausnehmbarer, spülmaschinenfester Keramik-lnnentopf
  • Gleichmäßige Erwärmung durch ausgewogene Hitzeverteilung
  • Fassungsvermögen Gareinsatz: 6,5 Liter
  • Edelstahl-Außentopf mit roter Pulverbeschichtung
  • Drei Temperaturstufen: High, Low, Warmhaltefunktion
  • Einstellbarer Timer: 30 Minuten-Schritte von 0,5 bis 24h
  • Standard-Garzeit 24h mit anschließender Warmhaltephase von 6h
  • Stromversorgung: 220-240V 50/60H?
  • Maße: 40 x 27 x 30cm (BxHxT)
  • Gewicht: ca 6 kg

Der Klarstein Slow Cooker Bankett ist zu einem Preis von 56,80 € (UVP) online über www.klarstein.com und www.elektronik-star.de/Klarstein-Shop erhältlich.

[blog style=“def“ cols=“2″ display=“tag“ tag=“SlowCooker“ posts_per_page=“4″ offset=“0″ pagination=“no“ ad_id=“0″ ad_count=“3″ ad_repeat=“yes“]