TEILEN
HoMedics IH-100 PEMF-Therapiegerät – wirkt Schmerz lindernd und entspannend

HoMedics IH-100 PEMF-Therapiegerät – wirkt Schmerz lindernd und entspannend

Das HoMedics IH-100 PEMF-Therapiegerät ist nur 38 Millimeter groß. Bei Schmerzen durch Sport und Bewegung stimuliert es die Schmerzpunkte durch gepulste, elektromagnetische Wellen, die tief in den geschädigten oder schmerzenden Körperbereich gesendet werden. Der Heilungsprozess wird um 30 Prozent beschleunigt, so der Hersteller. Das PEMF wird einfach auf die schmerzende Stelle fixiert, entweder mit den beigepackten Klebepads oder mittels Stretch-Manschette.
Das Produkt kann zum Beispiel zur Behandlung von Gewebeschäden, Arthritis und Handwurzelkanal-Entzündungen eingesetzt werden. Aber auch Gefühls-schwankungen oder schmerzende Füße nach einem anstrengenden Tag finden so Linderung. Typische Sportlerschmerzen wie „Tennisarm“ und „Golfer Ellenbogen“ können zuhause therapiert werden.
Zur leichten Anwendung gehören die verstellbare Manschette und die Hypo-Allergie-Klebepads zum Lieferumfang. Das Therapiegerät ist batteriebetrieben und hat 230 Stunden Lebensdauer.

HoMedics IH-100 PEMF-Therapiegerät im Überblick:

  • Vielseitiges PEMF (Pulsierende Elektromagnetische Felder) Therapiegerät
  • Behandlung von Gewebeschäden, Gefühlsschwankungen
  • Verstellbare Manschette und Hypo-Allergie-Klebeband
  • Länge: 38mm lang
  • Batteriebetrieben, Lebensdauer bis zu 230 Stunden

Das HoMedics IH-100 Therapiegerät ist für 39,95 Euro im Handel erhältlich.

Kaffee+ im Text