Dyson Staubsauger Cinetic DC52 – ohne Beutel, ohne Saugkraftverlust, ohne Filterwartung

TEILEN
Dyson Staubsauger Cinetic DC52 - ohne Beutel, ohne Saugkraftverlust, ohne Filterwartung

Der Dyson Staubsauger Cinetic DC52 arbeitet ohne Beutel, ohne Saugkraftverlust und ohne Filterwartung. Das Gerät arbeitet mit der Dyson Cinetic Cyclone Technologie und ist so effizient, dass kein Filter mehr gewartet werden muss. Die Technologie entfernen selbst mikroskopisch kleine Partikel so effizient, dass alles im Behälter landet und man lästige Filter vergessen kann, so der Hersteller.
Zyklone mit werden von wirbelndem Luftstrom in Schwingung versetzt und erzeugt somit eine Oszillation. So kann sich kein Staub auf den Zyklonspitzen absetzen. Der Dyson Cinetic Staubsauger nutzt die Carbonfaser-Technologie im Bürstenkopf. Auf Teppichen wird der Schmutz durch die festen Nylonborsten, auf harten Böden durch die antistatischen Carbonfasern entfernt.
Das Gerät sitzt auf einem Ball, hat dadurch einen niedrigeren Schwerpunkt und kann so besser in Ecken oder auf hochflorigen Teppichen genutzt werden. Der Dyson Staubsauger Cinetic DC52 ist mit einem einzigartigen zentralen Lenksystem sowie einem beweglichen Fahrwerk ausgestattet und besitzt einen zentralen Drehpunkt, so dass er perfekt für enge Kurven und zum Umfahren von Sofas geeignet ist.
Das Gerät verfügt über ein knopfdruck-gesteuertes Entleerungssystem mit dem Schmutz und Staub direkt in den Mülleimer entleert werden.
Der Hersteller gewährt eine 5-jährige Garantie auf Teile und Verschleiß.

Dyson Staubsauger Cinetic DC52 im Überblick:

  • Sauger ohne Beutel, ohne Saugkraftverlust, ohne Filterwartung
  • Dyson Cinetic Cyclone Technologie
  • Carbonfaser-Technologie
  • Zentrales Lenksystem
  • Bewegliches Fahrwerk
  • Knopfdruck gesteuertes Entleerungssystem
  • 5 Jahre Garantie auf Teile und Verschleiß

Der Dyson Staubsauger Cinetic DC52 ist ab Oktober 2013 erhältlich.

Kaffee+ im Text