Dirt Devil Staubsauger-Roboter Navigator – Reinigen lassen

TEILEN
Dirt Devil Staubsauger-Roboter Navigator - Reinigen lassen

Der Dirt Devil Staubsauger-Roboter Navigator ist  programmierbar und reinigt völlig selbstständig, auch wenn man nicht zu Hause ist. Alternativ lässt sich der Roboter mittels Fernbedienung steuern und an jeden gewünschten Ort fahren.
Ganz gleich, ob Hartböden oder kurzflorige Teppiche, er überwindet einen Höhenunterschied bis zu 1 cm problemlos. Und auch größere Höhen werden ihm nicht zum Verhängnis, denn die eingebauten Anti-Sturz-Sensoren stoppen den Navigator vor Treppen und größeren Absätzen.
Basierend auf verschiedenen Faktoren wie Untergrund, Raumgeometrie und Hindernissen wechselt der Dirt Devil Navigator automatisch den Reinigungsmodus (Spiral-modus, Bahnenmodus, Zufallsmodus, Kantenmodus), um den Raum effizient zu reinigen. Mit einer Betriebsdauer von bis zu 80 Minuten reinigt er auch größere Flächen mühelos. Ist der Akku nahezu entleert, fährt er selbstständig zur Ladestation zurück und ist innerhalb von maximal 5 Stunden wieder vollständig aufgeladen und einsatzbereit.
Der Dirt Devil Staubsauger-Roboter Navigator ist mit einem Light Smart Fence Tower ausgestattet. Mithilfe dieses sogenannten „Leuchtturms“, den man an jeder Zimmertür positionieren kann, reinigt der Saugroboter bei der Smart Fence Funktion den Boden von Raum zu Raum. Das bedeutet, dass zunächst der erste Raum komplett gereinigt wird. Dann öffnet sich die „Schranke“ und der Navigator fährt in den zweiten Raum für dessen Reinigung. Die Light Fence Funktion arbeitet wie eine Sperre. Der Navigator reinigt nur den vorgesehen Raum und kann diesen nicht verlassen. Diese intensive Reinigung endet nicht an Möbeln: Die extralange Bürste kehrt direkt bis zur Kante. Ein gummierter Mobiliarschutz schont die Einrichtung, wenn der Navigator gegen Hindernisse fährt. Mittels Sensor ist der intelligente Roboter in der Lage die Möbelstücke anschließend zu umfahren. Das flache Design des Navigators von 7,5 cm ermöglicht eine Reinigung unter Schränken und Sofas.

Der Dirt Devil Staubsauger-Roboter Navigator im Überblick:

  • Reinigungsmodi: Spiral-modus, Bahnenmodus, Zufallsmodus, Kantenmodus
  • Anti-Sturz-Sensoren
  • Light Smart Fence Tower
  • Gummierter Mobiliarschutz
  • Bau-Höhe: 7,5 cm
  • Fernbedienung
  • Betriebsdauer bis zu 80 min
  • Ladestation : 5 Stunden Ladezeit

Der Dirt Devil Staubsauger-Roboter Navigator ist ab Herbst 2013 im Handel zu einem Preis von 349,00 € (UVP) erhältlich.

Kaffee+ im Text