Bosch BrilliantCare Quattro-Ion Lockenstab mit Shine Boost Power

TEILEN
Bosch BrilliantCare Quattro-Ion Lockenstab

Der Bosch BrilliantCare Quattro-Ion Lockenstab gehört neben Haartrocker, Haarglätter und Stylingbürste neuen Modellreihe. Alle Geräte verfügen über Quattro-Ion-Technologie mit Shine Boost Power. Diese setzt auf jeweils vier getrennte Ionenauslässe, die bei Aktivierung einen extra breiten Ionenstrom erzeugen, der das Haar quasi wie eine Wolke umgibt und die Haarsträhnen von allen Seiten umhüllt. Dadurch wird die statische Aufladung beim Föhnen und Stylen sichtbar reduziert. Die Haare sind leichter zu kämmen, glatter, und fühlbar geschmeidiger und erhalten einen 3D-Glanzeffekt. Zudem wird das Risiko von Haarbruch nachhaltig gemindert. Auch Wellen und Locken bekommen mit der 4-fach-Ionisation einen rundum seidigen Glanz. Eine rote LED-Lichtleiste an den Geräten zeigt an, ob die Ionisation eingeschaltet ist

Das Heizelement hat beim Bosch BrilliantCare Quattro-Ion Lockenstab einen schmalen Durchmesser von nur 19 Millimeter. Die Keramikbeschichtung sorgt für eine schonende, gleichmäßige Hitzeverteilung. Der Flap – eine Art Klammer über dem Heizelement – hält die Strähne während des Stylings sicher an ihrem Platz.

Kaffee+ im Text

Bosch BrilliantCare Quattro-Ion Lockenstab im Überblick:

  • Quattro-Ion-Technologie mit Shine Boost Power
  • rote LED-Lichtleiste
  • schmales Heizelement, 19 Millimeter
  • Keramikbeschichtung
  • Flap
  • Drehgelenk

Der Bosch BrilliantCare Quattro-Ion Lockenstab ist für 42,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich.