Wild gecreppte Styles und maximales Volumen – der Trend 2010! – volume & mini crimp und pro crimp von BaByliss Paris

TEILEN
Wild gecreppte Styles und maximales Volumen – der Trend 2010! - volume & mini crimp und pro crimp von BaByliss Paris

Die Frisuren der Models bei den letzten Fashion-Weeks lassen keinen Zweifel daran: „Big Hair“ ist der Look des Jahres 2010. Zahlreiche Designer schickten ihre Mädchen mit wundervoll gecrepptem, voluminösem Haar über den Laufsteg. Passend dazu gibt es jetzt von BaByliss Paris gleich zwei neue Geräte, die den aktuellen Trend ins eigene Zuhause bringen.

Das Kreppeisen volume & mini crimp eignet sich mit seinen ultraschmalen Platten (15 x 90 mm) für verschiedenste Anwendungen. Wird es nur ganz dicht am Haaransatz verwendet, sorgt es für einen natürlichen Volumeneffekt. Dazu einfach das gesamte Haar außer am Scheitel und an der Stirn strähnenweise direkt am Ansatz kreppen und anschließend nach Wunsch stylen. Wird das Haar komplett gekreppt, entsteht eine winzige Krause, die kurzem bis langem Haar echtes „Afro-Volumen“ verleiht. Für besonders ausgefallene Styles werden nur einzelne Strähnen oder sogar nur Teile einzelner Strähnen mit dem Gerät bearbeitet. Dadurch entstehen unglaubliche Matt-Glanz-Effekte. Wer diese grafischen Effekte noch unterstreichen möchte, glättet das Haar vorher mit einem Glätteisen, trägt Glanzlack auf und verwendet dann das Kreppeisen. Damit bei diesem Kunstwerk kein Haar verrutscht, anschließend mit Haarlack fixieren!

Kaffee+ im Text

Für längeres Haar und größere Crimps verwendet man das neue pro crimp Kreppeisen mit extra großen Krepp-Platten (70 x 70 mm). Es eignet sich besonders, um langes Haar komplett oder partienweise zu kreppen. Für natürlich-krauses Volumen das gesamte Haar kreppen und anschließend offen tragen oder locker zusammenstecken. Natürlich kann man auch mit dem pro crimp erstaunliche Effekte erzielen, wenn nur einzelne Partien bearbeitet werden und sich mit glatten, glänzenden Passagen abwechseln. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt!

Beide Geräte bieten drei Temperaturstufen (160-180-200°C), die je nach Haarbeschaffenheit und gewünschtem Ergebnis gewählt werden können. Die Krepp-Platten sind mit Nano Titanium Keramik beschichtet und dadurch besonders glatt und haarschonend.

Das volume & mini crimp Kreppeisen ist ab Juli 2010 für 29,90 Euro* um Handel erhältlich, das pro crimp ab Juli 2010 für 39,90 Euro.*