Mediadaten infoboard.de

Infoboard.de – LEB Dein Elektrogerät

Wir von infoboard.de l(i)eben Elektrohausgeräte – und unsere in Deutschland einmalige Hausgeräte Community teilt diese Leidenschaft.

Unsere Hausgeräteaffinen Leser/User aus Handel und Verbrauchern bekräftigen dies Tag für Tag durch ihre Klicks, Likes und Kommentare.

Drei Module von infoboard.de erschließen Ihnen dieses Potential!

  1. der infoboard.de Business-Newsletter (B2B)
  2. die infoboard.de Webseiten inkl. Social Media (B2C)
  3. das infoboard.de Crossover – vom Handel zum Konsumenten (B2B2C)

Alle Bausteine sind einzeln oder in Kombination buchbar.
Detaillierte Zugriffszahlen zu infoboard.de finden sie » hier.

Das zeichnet infoboard.de aus:

  • Wir sind zu 100% Elektrohausgerät – 100% Special Interest pur. Bei infoboard.de gibt es keine Streuverluste durch themenfremde Beiträge, beispielsweise zu anderen technischen Konsumgütern.
  • Wir sind in allen relevanten Social Media Kanälen mit entsprechend aufbereiteten, selbst erstellten Tests, Videos, Blogbeiträgen zu Elektrohausgeräten erfolgreich unterwegs.
  • Wir nutzen konsequent die Schnelligkeit des Mediums Online, sind dadurch immer hoch aktuell.
  • Wir bieten alle Möglichkeiten des Online Marketings: Banner, Advertorials, Gewinnspiele, Newsletter, Videos, etc.

Kompakt zusammengefasst: infoboard.de ist zu 100% Elektrohausgeräte fokussiert, hat dadurch 0% Streuverluste, bietet somit 100% Nutzen.

Mediadaten Business-Newsletter ^

Themen, die den Handel bewegen ^

Unsere letzten Topstories

Warm anziehen: die China-Kracher kommen!

InhaltDer Angriff auf den E-CommerceIFA? Für Alibaba & Co ein MussNeue ÖkosystemeWie tickt mein Kunde?Die Lunte ist gelegt, gezündet werden die China-Kracher aber wohl erst Ende des Jahres, spätestens jedoch 2019: Mit dem geplanten Markt-Eintritt der beiden...

Twitter-Trump und das Whirlpool-Gesetz

InhaltVerheerende NebenwirkungenEin bittersüßer SiegWhirlpool-Kurs im SturzflugDie Rechnung zahlen Kunden und HändlerDeutschland stöhnt, Deutschland schwitzt. Im Norden der Republik hat es mancherorts seit Mai nicht mehr geregnet, die längste Dürre-Periode seit über...

IFA Warm-up: Digitales Leben in der Wellness-Oase

InhaltBildgalerie IFA IMB 2018 in BerlinAppsolutismusSmart + vernetzt nicht immer benutzerfreundlichBosch: Nie mehr ohne VorräteGenuss-VerstärkerEinfach schmackhaftAEG: Das Beste aus zwei WeltenGorenje: Und der Fleck ist wegSiemens sorgt für GlücksmomenteAbschalten...

Euronics motiviert! Mehr Wissen. Mehr Können. Mehr Umsetzen.

InhaltBildgalerie Euronics Summer Convention 2018Keine WM, kein Olympia, keine royale Hochzeit …… aber Euronics hat Grund zum Feiern!Von wegen smart …Weichen stellen, Zukunft verprobenTrommeln, Anreize schaffen, Geschichten erzählenMotivations-Veranstaltung mit Blick...

E-Commerce-Tag in Dortmund: … und überall brennt die Hütte

InhaltRevolution!Überflüssig in der Arbeitswelt von morgenShoppen das neue Arbeiten?Echter Erlebnishandel – wo?Wenn eine Landesregierung, konkret die NRW-Ministerien für Wirtschaft und Digitalisierung sowie für Heimat und Bau, zu einem E-Commerce-Tag einladen, steht...

Verzweifelt gesucht: Das Einkaufserlebnis

InhaltDie neue ErfolgsformelBegeisternd binden lassenKonsequente KundenorientierungShopping ist FreizeitgestaltungKein AuslaufmodellDer Online-Handel brummt und nagt am Umsatz vieler Geschäfte. Der Handel 4.0 sorgt für noch vor wenigen Jahren nicht für möglich...

MediaMarktSaturn/Fnac: Eine Allianz mit Luft nach oben

Das Weihnachtsgeschäft war mau, die Aktie derzeit alles andere als ein Kauf – höchste Zeit also für einen Befreiungsschlag bei der Ceconomy AG mit ihren beiden Top-Marken MediaMarkt und Saturn. Und das geht so: MediaMarktSaturn und Fnac Darty, zwei führende...

Saturns neuer Flagship Store in Köln: Erlebnis(handel) 4.0

InhaltEindrücke am Tag vor der EröffnungEin besonderer OrtDigitaler LED-WalkEinkauf als ErlebnisshoppingAchtung: Drohnenflug!Beratung und Service groß geschriebenHeute Vormittag eröffnet in Köln der neue „Saturn Köln City“. Der Flagship Store ist auf fünf Etagen der...

Genussvoller Tour-Auftakt 2018: Das faszinierende HEPT-Gen

InhaltHEPT Impressionen aus RustProdukt-HighlightsDie HEPT ist eine echte Brancheninstitution! Aktuell tourt die HighEventProductTour zum 15.ten Male durch das Land. Und wie aus Kreisen der Aussteller zu hören ist, bleibt der Zuspruch weiterhin ungebrochen. Mehr noch:...

Chicago Housewares Show: Das ist „hot“ in den USA!

InhaltBildgalerie zur Housewares ShowSchnelle Zubereitung ist TrumpfTrend zum „Urban Farmer“Im Fokus: Smart HomeBildgalerie zum Smart Home PavillionHandelsszene auf der Suche: Von BOPIS zu ROTIS„Hot“ im wahrsten Sinne des Wortes ist der Markt für elektrische Dampf-...

Diese Vorteile bringen Sie sicher zum Ziel ^

  1. infoboard.de atmet zu 100% Elektrohausgerät, ist 100% „Special Interest“ pur – thematisch immer auf dem Punkt – keine Beiträge zur braunen Ware oder Telekommunikation, die ablenken!
  2. So erreicht Ihre Botschaft über alle relevanten Handelskanäle hinweg, die wichtigsten Elektro-Einkaufs-Entscheider – und das direkt und ohne Umwege in deren persönlichem Postfach!
  3. Der infoboard.de Business-Newsletter erzielt – nachweislich gemessen – eine überdurchschnittlich hohe Beachtungsquote von über 70 Prozent: ein klares Indiz für interessante, redaktionelle Beiträge und Aktualität.
  4. Der infoboard.de Business-Newsletter ist für Sie die Lösung, aus einem limitierten Budget das Optimale herauszuholen.

Die infoboard.de Leser finden Sie … ^

  • in Technical Superstores wie MediaMarkt, Medimax, Saturn, expert, Euronics XXL, etc. inkl. im Zentraleinkauf von MediaMarkt, Saturn, expert, ElectronicPartner und Euronics.
  • bei den Mitgliedern der Verbundgruppen EP:, Euronics, expert, telering/Markenprofi, EK/servicegroup (electroplus) und Filialisten wie Holzleitner.
  • bei Pure Onlinern mit umfangreichem Elektrosortiment wie AO.de, (Appliances Online), Amazon, Alternate, Otto, notebooksbilliger.de, Cyberport, Check24, etc.
  • in der GPK/Hausratszene bei Hagen Grote, Abt, La Cucinella, Daume, Hutter-Freystadt, Kustermann, Springlane, etc.
  • im LEH: Beim Zentraleinkauf und bei den Mitglieder von Markant (Metro, Kaufland, Famila, Globus, Handelshof, etc.) sowie REWE, Edeka, Dohle, Lidl, etc.
  • im Möbelbereich: Krieger-Gruppe (Höffner), Zurbrüggen, Lutz-Gruppe, Dodenhof, Begros, Nobilia, Schaffrath, etc.
  • in den Warenhäusern: Zentraleinkauf und Tophäuser von Kaufhof, Karstadt,
    KaDeWe-Group.
  • im Elektrogroßhandel wie Sonepar, Mitegro, Weltfunk, Egufer, etc.
  • zudem auch bei QVC, Triaz, Carandhome, etc.

Erscheinungsweise ^

Der infoboard.de Business-Newsletter erscheint alle 14 Tage und holt die Branchenentscheider in ihrem persönlichen Postfach am Rechner, Tablet oder Smartphone ab.

Versendung und Öffnungsrate ^

Der infoboard.de Business-Newsletter für die Elektroszene adressiert die über 5.000 umsatzstärksten Händler für Elektrohausgeräte.

Wie die Meßdaten zu den letzten Ausgaben zeigen, liegt die durchschnittliche Öffnungsrate eines infoboard.de Business-Newsletter bei ca.

%

Bannermotiv ^

MotivSpezifikationPreis* (Euro)
Kopfbanner
über Newsletter
700 x 120 px855,-
Hochbanner
neben der Topstory
160 x 400 px775,-
M1 Banner
vor Markt & Branche
640 x 180 px705,-
M2 Banner
vor Top-Personalien
640 x 180 px615,-
M3 Banner
vor aktuellen Meldungen
640 x 180 px615,-
M4 Banner
vor Awards
640 x 180 px615,-
Textanzeige
in allen Rubriken möglich
160 x 240 px,
Headline,
Text max. 400 Zeichen,
Verlinkung
775,-

* Preise gültig ab 1.4.2018

  • Sonderwerbeformen (Advertorials, Layer, Pop-ups, etc.) gerne auf Anfrage
  • Auf alle Banner 10% IFA-Zuschlag in den Monaten August und September.

 

Technische Spezifikation ^

  • Bildformate siehe Tabelle: Erlaubte Dateien – JPG, GIF (auch animiert), PNG (Bitte die Banner in den Orginalgrößen anlegen, da es sonst zu qualitativen Einbußen kommen kann.)
  • Klickevent: Ein Bilderlink, der auf die zu trackende Seite verweist (Javascript basiertes Tracking ist nicht möglich!)
  • Reichweite (Pageimpression): Der entsprechende Link zu einem Zählpixel im Format 1x1 px. (Javascript basiertes Tracking ist nicht möglich!)

Rabattstaffelung ^

3 Schaltungen3%
6 Schaltungen5%
9 Schaltungen7%
12 Schaltungen9%
15+ Schaltungen11%