Zur „Woche des Sehens“: Pralines gelingen mit Induktion

TEILEN
Für Pralines Schokolade per Induktion schmelzen
Schokolade schmilzt auf Induktion besonders schonend. (Bild: AEG)

Die neue Lehrküche für Blinde und Sehbehinderte in Berlin regt natürlich an, darüber nachzudenken, welche Gerichte auch für Sehbehinderte vorteilhaft und einfach nachzukochen sind. Uns ist nur eine Sache eingefallen, die etwas schwierig sein könnte: Pralines, die mit Kouvertüre überzogen werden.

Das Schmelzen von Kouvertüre ist etwas, woran auch Sehende immer wieder scheitern: Sie wird erst in kleine Stücke gebrochen und dann im Wasserbad geschmolzen, denn sie brennt schnell an. Dabei muss man echt aufpassen, dass kein Tropfen Wasser in die Schokolade gerät – die klumpt nämlich dann sofort und schmeckt nicht mehr. Also darf das Wasser nicht zu stark blubbern und dampfen. Die Schüssel mit der Schokolade darf auch nicht mit dem Deckel zugedeckt werden, da das Kondenswasser dann ebenfalls in die Schokoladenmasse rinnt.

Kaffee+ im Text

Aber die blinden Köche von Berlin haben einen unschlagbaren Vorteil: Ihre neue Küche ist mit einem Induktionskochfeld eingerichtet. Darauf erübrigt sich ein Wasserbad, denn die Temperatur kann so niedrig eingestellt werden, dass die Schokolade im normalen Topf ganz langsam vor sich hin schmilzt – ohne Anbrennen, ohne Klumpen. Bei einer Fingerprobe darf si sich nicht zu heiß anfühlen, dann behält sie ihre samtig-weiche Textur.

Weil die Küche mehr als sozialer Treffpunkt denn als Lehrküche dient, haben wir uns gedacht, schieben wir ein ganz leichtes Rezept für eine kleine Köstlichkeit nach, die jetzt in der Herbst- und Vorweihnachtszeit zum Kaffee besonders gut schmeckt (und das von AEG stammt.):

Schoko-Nussberge mit Suchtcharakter

Zutaten :
100 g Nüsse
(z. B. Erdnüsse, Cashewkerne, Haselnüsse, Mandelstifte oder auch Nuss-Mix)
200 g Vollmilch- oder Zartbitter oder weiße Schokolade

Zubereitung:

Schokolade brechen und in einem trockenen Topf bei Stufe 2 Induktion ca 5 Minuten schmelzen lassen, ab und an umrühren. Jeweils ein Teelöffel Nüsse  in zwei Teelöffel Schokolade wälzen und auf Backpapier in kleinen Häufchen trocknen lassen.

Wenn Sie dieses Rezept nachbereiten wollen und dafür erst auf Induktion umrüsten müssen, sehen Sie hier eine Auswahl an installierbaren und mobilen Kochfeldern. Wem das zu aufwändig ist, muss zurück zum guten alten Wasserbad!