WMF: Starker POS-Auftritt für die KÜCHENminis

TEILEN
WMF KüchenMINIS neues POS-System

Mit den KÜCHENminis kreierte WMF die neue Gattung der Mini-Küchengeräte. Die Serie trifft den Nerv der Zeit und spiegelt den Trend der zunehmenden Ein- bis Zwei-Personenhaushalte wider. In Deutschland liegt der Wert bereits bei 70 %. Entsprechend erfolgreich verlief die Markteinführung nach der gelungenen Weltpremiere zur IFA 2014.

Mit einem neu entwickelten POS-System für die KÜCHENminis legt WMF jetzt nach. Für den Handel stehen zwei hochwertige Display-Varianten zur Verfügung: Das Regal-Display präsentiert die KÜCHENminis nebeneinander. Dabei sind die wichtigsten Produktfeatures auf dem Display beschrieben. Das Display kann problemlos in die vorhandenen Regalflächen des Handels integriert werden. Zur plakativen optischen Verdeutlichung der Platzersparnis der KÜCHENminis im Vergleich zur WMF LONO Serie sind auf der Rückwand des Regal-Displays linsenförmige Sticker angebracht.

Kaffee+ im Text

Das „stand-alone“-Display hat eine Fläche von 60 x 60 cm, auf der alle KÜCHENminis mühelos Platz finden und optimal präsentiert sind. Das Display bietet unzählige Möglichkeiten der Platzierung im stationären Handel, z.B. an der Gondel, im Kassenbereich, als komplette Stand-Alone-Variante und viele weitere. Die Produktfeatures sind auf der Front und auf den Seitenflächen übersichtlich aufgeführt.